Akkus bzw. Akkumanagement für Aufsteckblitze

image_pdfimage_print

Die Krolop’s (http://www.krolop-gerst.de) haben diese Woche ein Video zum Thema Akkumanagement online gestellt. Tolle Idee – da ich eh schon was dazu schreiben wollte.

hier mal einiges zusammengefasst und ergänzt:

  • immer die gleichen 4 bzw. 2 Akkus verwenden
  • leere und volle extra halten
  • Akkus bzw Akkusets markieren. Ich habs einfach mit Edding 3000 angeschrieben
  • tolle Idee: die Sets mit einem Gummiband oder ähnlichem zusammenhängen, damit man sie in der Tasche nicht suchen braucht
  • von zeit zu zeit mal die Akkus messen – wenn sie wirklich schon alt werden, verwende ich sie in Vernbedienungen und Uhren
  • die Akkusets auch immer gemeinsam aufladen
  • Tipp von Stefan: Was noch dazu zu sagen ist: Auf Amazon gibts teilweise unterschiedliche Serien der Akkus. Daher sollte man immer darauf achten, die aktuellste (Hersteller Homepage) zu nehmen. Selbiges gilt auch fürs Ladegerät

Das macht wirklich Sinn! Ich hab mir am Anfang auch nicht viel daraus gemacht, hatte dann aber immer mal das Problem, dass, wie auch im Video erwähnt, nach 20 Auslösungen die Power einfach weg ist.

Kommentar verfassen