Antwort auf Visitenkarten

Heute gibt es einen kleinen und sehr effektiven QuickTipp zum Thema Visitenkarten. Und zwar geht es nicht darum, eigene Visitenkarten zu erstellen, sondern um das was man macht, wenn man eine Visitenkarte bekommt. Ich taufe das Thema jetzt mal ganz einfach „Antworten auf Visitenkarten“! Dieser Blogeintrag soll dir als Input dienen und ist kein vollständiges Tutorial.

Die Situtation

Egal wo man ist – es ist üblich, Visitenkarten auszutauschen. Was macht man dann damit. Einige speichern sich die Daten noch als Kontakt, andere legen sie analog ab. Und dann? Dann passiert meist nichts mehr. Es gibt noch ein paar Leute, die ein paar Tage später dann doch noch bei dem neuen Kontakt anrufen und akquirieren. Anrufen bei Geschäftsläuten hat aber meist den Nachteil, dass das Gegenüber gerade in Arbeit ist. Eine E-Mail hat den Vorteil, dass sie jederzeit, nach Lust und Laune, eingesehen werden kann.

E-Mail schicken

Verfasse nun ein kurzes aber inhaltlich Interessantes E-Mail. Du kannst dir auch gerne eine E-Mail Vorlage erstellen.

Mögliches E-Mail #1

Betreff: Hallo vom XYZ Treffen ABC am xx.xx.xxx
Nachtricht: Hallo xyz, hat mich sehr gefreut, dich beim XYZ Treffen in ABC kennengelernt zu haben. Für xxx (hier fügst du deine Dienstleistung / Tätigkeit ein) stehe ich dir sehr gerne zur Verfügung.
MFG
Maxl

Die Anrede und der Inhalt richtet sich natürlich nach dem Gegenüber und der Art, wie man die Visitenkarte erhalten hat.
Mir persönlich ist hier sehr wichtig, das der Empfänger die Infos aus meiner E-Mail Signatur bekommt. Hier sind alle wichtigen Infos und Links zu mir und meinen Dienstleistungen drin. Auch ein Link zu meinen Kundenreferenzen.

Mögliches E-Mail #2

Nach einem kurzen Willkommen stellst du hier ausführlich dich und deine Tätigkeit vor. Vielleicht hast du auch eine digitale Portfoliomappe, die du dem neuen möglichen Kunden zeigen kannst. Sehe es als eine Art Bewerbungsschreiben. Ich rate dir dennoch, die Nachricht so kurz wie möglich zu halten. Keiner liest sich Nachrichten durch, die das Ausmaß eines kleinen Buches haben…

Antwort auf Visitenkarten
Antwort auf Visitenkarten

So, muss jetzt aber weitermachen.
Habe letzten Abend 15 Visitenkarten gesammelt – muss jetzt noch einige E-Mails schicken 😉
In diesem Sinne – bleib kreativ!
#bleibkreativ

Kommentar verfassen