Beauty Dish und Aufsteckblitz

image_pdfimage_print

Was nicht passt – wird passend gemacht. Der Beauty Dish hat einen S-Bajonett Anschluss für den Studioblitz und der Aufsteckblitz gehört eigentlich auf die Kamera.

Beauty Dish und Aufsteckblitz
Beauty Dish und Aufsteckblitz

Während dem Shooting wurde ein bisschen improvisiert. Das Fenster hat sich gerade angeboten. Der Aufsteckblitz wurde in den Beauty Dish gelegt und beide an das Fenster angelehnt. Der Aufsteckblitz wurde durch einen anderen Blitz auf der Kamera ausgelöst (entfesselt Blitzen). Das Hauptlicht auf das Model kam rein aus dem Beauty Dish.

Das ganze lässt sich auch mit etwas Klebeband auf einem Stativ fixieren oder auch auf anderen Objekten befestigen.

Viel Spaß beim probieren und basteln.
Fragen? Oder eventuell schon selbst etwas in der Richtung probiert? Hinterlasse ein Kommentar…

In diesem Sinne – bleib kreativ!

Kommentar verfassen