Vortrag: Facebook für dein Unternehmen 10. Juni im GIZ Rosegg

Vortrag: Facebook für dein Unternehmen 10. Juni im GIZ Rosegg

Vortrag: Facebook für dich und dein Unternehmen nutzen!
Intensiv Crashkurs!

Dieser Vortrag richtet sich an komplette Neulinge und Anfänger in diesem Bereich.

==> Hier geht es zur Facebook Veranstaltung <==

Vortrag: Facebook für dein Unternehmen 10. Juni im GIZ Rosegg
Vortrag: Facebook für dein Unternehmen 10. Juni im GIZ Rosegg

Was ist ein Profil, eine Gruppe, eine Seite? Was ist wofür?
Erstellen und warten von Veranstaltungen?
Erstellen und moderieren von Gruppen?
Liken & Teilen?
Interaktion mit Usern?
Präsentieren eines Produktes oder einer Dienstleistung?
Die eigene „Gefällt mir“ Seite – wie geht es weiter?
Einbinden von Inhalten aus anderen Plattformen (Blog, Instagram, YouTube, …)?
Werbeanzeige auf Facebook schalten?
Videos in / für Facebook erstellen?
Personen markieren oder Beitrag teilen?
Info Bereich auf der Seite ausfüllen?

Mitzubringen sind:
– gute Laune
– viele Fragen
– optional: Handy mit Facebook / Seitenmanager App

Wann: 10. Juni 17 Uhr
Wo: GIZ Rosegg (http://www.giz-rosegg.at/)
Kosten: €49,00 inkl. 20 UST / Person (Spezialpreis statt € 99,00 inkl. UST / Person)
Anmeldung & weitere Infos unter office@foto-maxl.at




Facebook für Firmen

Facebook für Firmen

Facebook ist DIE Plattform überhaupt. Fast jeder hat sie, sehr wenige nutzen es.
Facebook nutzen und auch verstehen!

Text ist gut, ein Foto ist besser, ein Video ist noch besser!

Was ist ein Profil, eine Gruppe, eine Seite? Was ist wofür?
Erstellen und warten von Veranstaltungen?
Erstellen und moderieren von Gruppen?
Liken & Teilen?
Interaktion mit Usern?
Präsentieren eines Produktes oder einer Dienstleistung?
Die eigene „Gefällt mir“ Seite – wie geht es weiter?
Einbinden von Inhalten aus anderen Plattformen (Blog, Instagram, YouTube, …)?
Werbeanzeige auf Facebook schalten?
Videos in / für Facebook erstellen?
Personen markieren oder Beitrag teilen?
Info Bereich auf der Seite ausfüllen?

Nutzen Sie die Möglichkeit für ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

>> Weitere Blogeinträge zu Facebook & Co <<

>> Blogtipp: 10 Minuten Facebook pro Tag <<

>> Deine Business Story Video auf Facebook <<

>> Interessen bei Facebook Werbeeinschaltung <<

Facebook für Firmen
Facebook für Firmen

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Instagram für Firmen

Instagram für Firmen

Instagram ist eine Plattform wie viele Andere auch – warum gerade diese und was kann ich damit machen?
Wie bringe ich meine Inhalte auf Instagram und wie kann ich Fotos / Videos auf Facebook teilen?
Wer ist meine Zielgruppe?
Wie findet man mich auf Instagram?
Was kann gepostet werden?
Was sind # (Hashtags)?
Was kann man damit machen?
Wie kann ich Instagram in meinen Arbeitsalltag einbinden und nutzen?
Zeitaufwand?

Nutzen Sie die Möglichkeit für ein kostenloses und unverbindliches Angebot.

Instagram für Firmen
Instagram für Firmen

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis

Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis

Aufgrund des Umfangs dieses Themas, ist dieser Workshop / dieses Coaching auf zwei Teile aufgeteilt. Jeder Teil kann unabhängig oder auch kombiniert gehalten werden.

  • Zeiteinteilung für ein Shooting
  • Kommunikation mit dem Model
  • Posing (vorzeigen und umsetzen)
  • Einsatz verschiedener Lichtquellen
  • Outdoor / Studio Möglichkeiten und Informationen
  • Planung und Umsetzung von Bildideen
  • Fotografieren
  • Fragen und Antworten, uvm …

Benötigte Ausrüstung: Schreibunterlagen, Spiegelreflexkamera mit Blitzanschluß und/oder Aufsteckblitze
Zielgruppe: Anfänger in der Peoplefotografie

Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis
Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis




Einstieg in die Peoplefotografie – Theorie

Einstieg in die Peoplefotografie – Theorie

Aufgrund des Umfangs dieses Themas, ist dieser Workshop / dieses Coaching auf zwei Teile aufgeteilt. Jeder Teil kann unabhängig oder auch kombiniert gehalten werden.

  • Wie komme ich zu Models?
  • Modelvertrag und Modelposing
  • Bildideen sammelnd und umsetzen, planen von konkreten Projekten
  • Lichtführung in der Peoplefotografie
  • Zubehör für ein Peopleshooting
  • Kommunikation mit dem Model
  • Rund um das Shooting – TfP, Begleitperson, Locationwahl
  • Shootinganfragen erstellen
  • Outfits und Bildideen mit dem Model
  • Fotografieren von Kindern
  • Posing und Körpersprache
  • Vorbereitungen auf Outdoor / Studio Shootings
  • Fragen und Antworten – uvm…

Benötigte Ausrüstung: Schreibunterlagen
Zielgruppe: Anfänger / Interessierte in der Peoplefotografie

Einstieg in die Peoplefotografie – Theorie
Einstieg in die Peoplefotografie – Theorie




Workshop / Einzelcoaching Dessousfotografie

Dessousfotografie

Fotografieren von Models in Unterwäsche. Sowohl für das Model als auch für den Fotografen eine Herausforderung. Daher richtet sich dieses Coaching auch an Models.

Zielgruppe: Einsteiger in der Dessousfotografie
Benötigte Ausrüstung: Eigene Spiegelreflexkamera

  • Highkey / Lowkey / Colorkey
  • Kommunikation mit dem Model während dem Shooting
  • Posings vorzeigen und umsetzen
  • Achten auf Details
  • Einsatz verschiedener Lichtquellen
  • Anforderungen vor / während eines Dessousshootings
  • Umsetzen von Bildideen
  • Wassertropfen auf der Haut
  • Tipps und Tricks
  • Fragen und Antworten

Workshop / Einzelcoaching Dessousfotografie
Workshop / Einzelcoaching Dessousfotografie




Einstieg in die Studiofotografie

Einstieg in die Studiofotografie

Winterzeit ist Studiozeit!

Dauer: 3 bis 4 Stunden, aber auf jeden Fall bis alle Fragen geklärt sind
Zielgruppe: Anfänger in der Studiofotografie
Teilnehmerzahl: Einzelcoaching oder max. 5 Personen
Preis: auf Anfrage (Bezahlung Vorauskasse via Überweisung – keine Barzahlung)
Benötigte Ausrüstung: Eigene Spiegelreflexkamera (wenn Möglich mit Blitzbuchse inkl. Benutzerhandbuch)

Workshopinhalte

  • Lichtquellen: Aufsteckblitz / Studioblitz / Dauerlicht / Ringlicht / Neonröhren
  • Einsetzen und steuern der Lichtquellen
  • Ausrüstung und Einrichtung für ein eigenes Studio
  • Benötigter Platz und Grundausstattung
  • Einsatz eines Ventilators
  • Arbeiten mit Reflektoren
  • Einsatz verschiedener Studiohintergründe
  • Low Budget: Studiofotografie muss nicht teuer sein
  • Kameraeinstellungen
  • Trick: Gummibärchen & anderes Naschzeug
  • Tipps und Tricks
  • Fragen und Antworten

Einstieg in die Studiofotografie
Einstieg in die Studiofotografie




Einzelcoaching: WordPress und Bildbearbeitung

Einzelcoaching: WordPress und Bildbearbeitung

“Ich bin Kleinunternehmerin, habe schon eine bestehende Homepage mit allgemeinen Informationen, möchte jetzt aber verschiedenste Informationen selbst verwalten und aktuelle Projekte inkl. Fotos selbst in eine Webseite einbauen und bearbeiten. Das Ganze soll möglichst kostengünstig sein. Auch als nicht EDV Profi möchte ich das auch alles verstehen, und der Zeitaufwand soll sich auch in Grenzen halten.”

Das war die Anforderung von Maria Hirschböck (http://www.urquell.at).

Klar, machen wir – eine mögliche Antwort ist WordPress! Und wie man Bilder für die Homepage vorbereitet zeige ich auch gleich.

Einzelcoaching: WordPress und Bildbearbeitung
Einzelcoaching: WordPress und Bildbearbeitung

Ach ja, verschiedenste Designs kann man sich auch kostenlos aussuchen. Facebook, Twitter und Co. werden auch gleich verlinkt und Eintragungen in Google passieren auch gleich automatisch!

Die Schulung fand direkt vor Ort statt, um auch gleich in gewohnter Umgebung mit vertrauten Mitteln zu arbeiten.

Nutzen auch Sie die Möglichkeiten von WordPress und sozialer Netzwerke!




Visa, Model, Make-Up Quicktipp Strohhalm

Visa, Model, Make-Up Quicktipp Strohhalm

Auf die einfachsten Dinge denkt man meist gar nicht.

Klassische Situation

Fotoshooting, die Visa ist am Arbeiten, das Make-Up – vor allem die Lippen – sind fertig und das Model möchte etwas trinken. Klar, mit der Zeit hat man also Durst.

Einfache Lösung

Strohhalme gehören einfach in ein Fotostudio oder ans Set. Wenn man als Fotograf wirklich mal vergisst, wäre es auch toll, wenn die Visa welche mit hätte.

Strohhalme kaufen…

Visa, Model, Make-Up Quicktipp Strohhalm
Visa, Model, Make-Up Quicktipp Strohhalm

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Schnupperworkshop beim Fototreff in Gleisdorf Hair & Make Up für Fotografen und Models selbst gemacht

Schnupperworkshop beim Fototreff in Gleisdorf

Zum Thema „Hair & Make Up für Fotoshootings selbst gemacht“ gab es beim Fototreff im August in Gleisdorf einen kleinen Einblick. Models und Fotografen bekamen die Möglichkeit sich in Zukunft für Fotoshootings optimaler Vorbereiten zu können.

Schnupperworkshop beim Fototreff in Gleisdorf Hair & Make Up für Fotografen und Models selbst gemacht
Schnupperworkshop beim Fototreff in Gleisdorf Hair & Make Up für Fotografen und Models selbst gemacht

Cornelia Posch – Lombagine Cosmetics und Geisterkatze standen den Fotografen und Models mit Rat und Antworten zur Verfügung.




Hair & Make Up für Fotoshootings selbst gemacht http://bleibkreativ.com/

Hair & Make Up für Fotoshootings selbst gemacht

Für Models und Fotografen

In diesem Workshop werden dir die Grundlagen für Hair & Make-Up speziell für ein Fotoshooting gezeigt.

Hier lernst du in einfachen Schritten, wie du deine Haare und dein Make-Up bzw. das deines Models, selbst gestaltest.

Lerne einfache Möglichkeiten, um dir bei deinem nächsten Peopleshooting viel Zeit in der Bildbearbeitung zu sparen. Das Model hat den Vorteil, mit kurzer Vorbereitungszeit, schnell zu tollen Fotos zu kommen.

Auch für Fotografen interessant, um die Grundlagen für Hair & Make Up kennenzulernen.

Details und Anmeldung: office@bleibkreativ.com oder via Facebook
Kosten: auf Anfrage
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen / Einzelcoaching
Mitzubringen: eigenes Make Up, wenn vorhanden
Zielgruppe: Models und Fotografen

Für dieses Einzelcoaching oder den Workshop stehen ein oder mehrere ausgebildete Visagisten und Make-Up Artist zur Verfügung. Details auf Anfragen.

Anschließend und während dem Coaching findet auch ein Fotoshooting mit den, aus dem Workshop entstandenen, Ergebnissen statt.

Hair & Make Up für Fotoshootings selbst gemacht http://bleibkreativ.com/
Hair & Make Up für Fotoshootings selbst gemacht http://bleibkreativ.com/




Grundlagen digitale Fotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Grundlagen digitale Fotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Einstieg in den Umgang mit deiner Kamera und Zubehör

In diesem Training geht es um dich und deine Ausrüstung. Ich zeige dir, wie du mit deiner Ausrüstung umgehen kannst und mit deinem Equipment bessere Fotos erstellst. Weg von der Automatik und neue Möglichkeiten kennenlernen.

Datum: nach Vereinbarung
Dauer: 3 bis 4 Stunden
Preis: auf Anfrage
Anmeldung: per E-Mail

Inhalte

  • Umgang mit der Kamera
  • Grundlagen Technik (Blende, ISO, Verschlusszeit, P/A/S/M)
  • Objektiv (Welches Objektiv für welches Foto)
  • Tipps und Tricks für verschiedene Aufnahmesituationen

Weitere Inhalte

Während dem Einzelcoaching gehe ich auf deinen Wissensstand und deine Anforderung ein. Fragen können jederzeit gestellt werden. Sehr hilfreich ist es auch, wenn du dir vorab schon Fragen zusammenstellst, dann kann ich noch genauer auf deine Anforderungen eingehen.

Mitzubringen

Eigene Kamera, Objektiv und komplettes Zubehör.
Bitte auch Schreibunterlagen und Stift mitbringen.

Dieses Einzelcoaching kann ab 3 Personen auch in einem Workshop vorgetragen werden.

bleib kreativ! auf Facebook

Grundlagen digitale Fotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]
Grundlagen digitale Fotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Grundlagen Natur- und Landschaftsfotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Grundlagen Natur- und Landschaftsfotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Einstieg in die Natur- und Landschaftsfotografie.

In diesem Training geht es um dich und deine Ausrüstung. Ich zeige dir, wie du mit deiner Ausrüstung umgehen kannst und mit deinem Equipment bessere Fotos erstellst. Weg von der Automatik und neue Möglichkeiten kennenlernen. Finden der richtigen Location und der passenden Inszenierung dazu.

Datum: nach Vereinbarung
Dauer: 3 bis 5 Stunden
Preis: auf Anfrage
Anmeldung: per E-Mail

Inhalte

  • Wahl der Location und der Tageszeit
  • Umgang mit der Kamera
  • Grundlagen Technik (Blende, ISO, Verschlusszeit, P/A/S/M)
  • Objektiv (Welches Objektiv und welche Brennweite für welches Foto)
  • Motivwahl (Goldener Schnitt, Linienführung, …)
  • Makro- und Panoramafotografie
  • Umgang mit dem Stativ
  • Umgang und Arbeiten mit Filtern
  • HDR Fotos
  • Tipps und Tricks für verschiedene Aufnahmesituationen
  • Tipps und Tricks in der Bildbearbeitung von Natur- und Landschaftsfotos

Weitere Inhalte

Während dem Einzelcoaching gehe ich auf deinen Wissensstand und deine Anforderung ein. Fragen können jederzeit gestellt werden. Sehr hilfreich ist es auch, wenn du dir vorab schon Fragen zusammenstellst, dann kann ich noch genauer auf deine Anforderungen eingehen.

Mitzubringen

Eigene Kamera, Objektiv und komplettes Zubehör.
Stativ und Filter – wenn vorhanden.
Bitte auch Schreibunterlagen und Stift mitbringen.

Dieses Einzelcoaching kann ab 3 Personen auch in einem Workshop vorgetragen werden.

Grundlagen Natur- und Landschaftsfotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]
Grundlagen Natur- und Landschaftsfotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]




Adobe Photoshop Mitarbeiterschulung

Adobe Photoshop Mitarbeiterschulung

Egal aus welcher Branche Sie kommen, wenn Sie oder Ihre Mitarbeiter mit Adobe Photoshop arbeiten gibt es eventuell auch Handlungsbedarf. Im Alltag der digitalen Bildbearbeitung und Bildmanipulation schleichen sich Gewohnheiten ein, die für den Arbeitsalltag nicht sehr konstruktiv sind. Gewisse Arbeitsschritte sind noch aus alten Photoshop Versionen im Arbeitsablauf integriert und sind in neueren Versionen deutlich vereinfacht. Regelmäßige Arbeiten werden immer wieder manuell erledigt – das ist nicht nötig. Nutzen Sie Aktionen um schneller und effektiver zu werden…

Adobe Photoshop Mitarbeiterschulung
Adobe Photoshop Mitarbeiterschulung

Der Arbeitsalltag

  • Freistellen von Personen und Objekten
  • Haare freistellen
  • Farb- und Bildlooks
  • Fotomontagen
  • Ändern von Farben
  • Ändern der Bildgröße
  • Workflow vom Foto zum Kunden
  • Fotoretusche (Sensorflecken, Muttermale, Hautretusche, …)
  • Bildaufbau und Gestaltung (Erweitern oder Beschneiden eines Fotos)
  • Aufgabenstellung aber keine Lösung dafür
  • Bearbeiten vieler Fotos – und das vielleicht sogar gleichzeitig
  • Einfügen von Logos
  • Lesen und Bearbeiten verschiedenster Dateiformate (PDF, …)
  • uvw…

Wer regelmäßig oder sogar täglich mit Photoshop arbeitet, hat auch seine Gründe. Das Programm wird genutzt, aber meist nur ein kleiner Teil. Es gibt so viele, und vielleicht sogar einfachere Methoden, um das finale Ergebnis zu erreichen.

Effektiver = schneller = kostengünstiger

Sie, oder Ihr/e Mitarbeiter benötigen 30 bis 60 Minuten für einen „einfachen“ Freisteller? Das ist viel zu Lang! Der Arbeitsalltag sollte mit Effektivität gefüllt sein, und nicht mit Mühe. Aufwendige Arbeitsschritte, die immer wieder wiederholt werden, lassen sich automatisieren. Sie haben hunderte Fotos in einer anderen Auflösung zu Speichern – kein Problem. Nach zwei bis drei Klicks ist das erledigt. Photoshop macht das für Sie.

Konstruktives Arbeiten

Sehr oft kommt es vor, dass man ein Foto / Bild bearbeitet und Sie oder der Kunde möchte dann doch im Nachhinein noch etwas ändern. Aufgrund Ihres Aufbaus der Ebenen ist dies aber nicht mehr Möglich und Sie müssen von vorne beginnen. Das ist nicht nötig. Eine konstruktiver Aufbau von Ebenen und Einstellungsebenen ermöglichen eine viel flexiblere Arbeitsweise.

Anforderungen

Welche Anforderungen haben Sie bzw. Ihre Firma? Der Vorteil der Mitarbeiterschulung ist folgender: Ich werde nicht einfach ein paar Stunden einfach so über Photoshop reden. So nach dem Motto: Ich hab alles gesagt, vielleicht kann ja der eine oder andere etwas damit anfangen. Nein. Das Einzelcoaching richtet sich gezielt nach den von Ihnen gestellten Anforderungen. Arbeiten und Aufträge aus Ihrem Alltag werden analysiert und explizit behandelt.

Beispielfotos

Nicht irgendwelche – Ihre! Es gibt so viele Tutorials im Internet, in Zeitschriften oder als Video. Diese zeigen aber meist nur eine Bildbearbeitungstechnik, die oft nur bei gewissen Fotos funktionieren. Nicht aber bei Ihrem. Sie vergeuden dadurch sehr viel Zeit, um eine gewisse Technik auf das gewünschte Foto einzusetzen. Bereiten Sie 10 bis 20 Fotos für das Coaching vor, bei denen sie mehr als 5 Minuten für die Bildbearbeitung benötigten.

Fragen?

Der Termin für das Coaching wird normal nicht von heute auf morgen sein. Legen Sie sich einen Notizblock neben dem Arbeitsplatz bereit, wo Sie sich Fragen notieren, die wir am Trainingstag durchgehen können.

Termin

Wann haben Sie oder Ihre Mitarbeiter Zeit? Nie? Das glaube ich nicht. Schon ein kleiner Zeitaufwand von ca. 3 Stunden wird sich in den nächsten Tagen und Wochen bezahlt machen. Der Termin richtet sich ganz nach Ihnen und Ihren Anforderungen.

Ab Adobe Photoshop CS5

Warum ab CS5? Das ist bereits der erste Tipp, und das kostenlos! Gerade im Bereich der Freistelltechniken bietet Photoshop ab CS5 erhebliche Verbesserungen im Bereich der Auswahl- und Maskenkanten. Ab Photoshop CS6 ist sogar ein gleichzeitiges Speichern mehrerer Dateien möglich. Vielleicht ist sogar Photoshop CC (Creative Cloud) für Sie interessant.

Für weitere Fragen und Details stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.




Adobe Photoshop Grundlagen [Workshop Einzelcoaching]

Adobe Photoshop Grundlagen [Workshop Einzelcoaching]

In diesem Training geht es um dich und deine Fähigkeiten. Ich zeige dir, wie du mit dem Programm umgehen kannst und aus deinem vorhandenen Bildmaterial bessere / andere Fotos erstellst.

Adobe Photoshop Grundlagen [Workshop Einzelcoaching]
Adobe Photoshop Grundlagen [Workshop Einzelcoaching]

Datum: nach Vereinbarung
Dauer: 3 bis 5 Stunden
Ort: Weiz oder GIZ Rosegg
Preis: auf Anfrage
Anmeldung: per E-Mail

Inhalte

  • Bildverwaltung und Arbeiten mit Adobe Bridge
  • Bildbearbeitung und Arbeiten mit Adobe Camera RAW
  • RAW / JPEG
  • Bildbearbeitung Arbeiten mit Adobe Photoshop
  • Kennenlernen und arbeiten mit den verschiedenen Benutzeroberflächen
  • Grundbearbeitung in Adobe Camera RAW
  • Konstruktives Arbeiten mit Einstellungsebenen
  • Arbeiten mit Masken
  • Kennenlernen und arbeiten mit verschiedenen Werkzeugen und Filtern
  • Grundbearbeitung und Retusche von Fotos
  • Erstellen von Bildlooks
  • Tipps und Tricks zu den einzelnen Programmen

Weitere Inhalte

Die Kursinhalte werden in Adobe Photoshop Version CC gezeigt. Eine Umsetzung der Techniken ist auch teilweise mit älteren Versionen möglich.
Während dem Einzelcoaching gehe ich auf deinen Wissensstand und deine Anforderung ein. Fragen können jederzeit gestellt werden. Sehr hilfreich ist es auch, wenn du dir vorab schon Fragen und Aufgabenstellungen zusammenstellst, dann kann ich noch genauer auf deine Anforderungen eingehen.

Mitzubringen

5 – 10 deiner Fotos, die du gerne bearbeiten möchtest, wo du Fragen dazu hast.
Bitte auch Schreibunterlagen und Stift mitbringen.

Dieses Einzelcoaching kann ab 3 Personen auch in einem Workshop vorgetragen werden.

Ein erweitertes Coaching kann auch für Firmen bzw. Mitarbeiter durchgeführt werden.

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Coaching & Wandern

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg
Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

23. April 17-19 Uhr: „Führen mit Werten und Werkzeugen“

In diesem Workshop erzähle ich Ihnen die spannende Geschichte von Sir Ernest Shackleton und seine Expedition in die Antarktis vor 100 Jahren. Danach stelle ich 6 Grundsätze einer verantwortungsvollen Führungskraft vor und zeige Ihnen erste Führungswerkzeuge. Preis pro Person 24,–

28. April 17- 19 Uhr: „Begeistert sein und motiviert“

An diesem Filmabend führe ich Sie auf den berühmtesten Fischmarkt der Welt. Danach wird die FISH! Philosophie vorgestellt. Ihre Mitarbeiter werden begeistert sein. Preis pro Person 24,–

7. Mai 17- 19 Uhr: „Das Thema WERTE“ Coaching & Wandern

Auf einer inhaltlichen Wanderung (ca. 1,5 Stunden), rund um das Areal des GIZ Rosegg philosophieren wir über das Thema Werte und kommen unserem eigenen Wertekodex auf die Spur. Werte sind ein wichtiger Kompass für all unsere Entscheidungen. Preis pro Person 12,–

13. Mai 19 Uhr: „FRANZ VON ASSISI“ Seine Zeit, sein Ruf, sein Leben

Während meiner Wanderung auf dem Franziskusweg von La Verna über Assisi nach Rieti (300 km) 2009 und 2010, habe ich mich intensiv mit dem Leben dieses großen Heiligen und Namensgeber des Papstes Franziskus auseinandergesetzt. Umrahmt wird der Vortrag mit Bildern von der Wanderung. FREIWILLIGE SPENDE

21. Mai 17- 19 Uhr: „Was Märchen uns wirklich erzählen“ Coaching & Wandern

Auf einer inhaltlichen Wanderung (ca. 1,5 Stunden) setzen wir uns mit Märchen und Mythen auseinander und welche Botschaft diese für unser Leben haben. Preis pro Person 12,–

Anmeldung unter kontakt@rucksackgeschichten.at | http://rucksackgeschichten.at/

Ingeborg Berta Hofbauer

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg
Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Ingeborg Berta Hofbauer ist Wirtschaftstrainerin, Coach und Pilgerführerin. Sie unternimmt mehrmals im Jahr Wanderungen allein mit ihrem Rucksack. Sie bezeichnet sich selbst als Pilgerin. (Peregrinatus=Fremder) Als Fremde, die in der Fremde unterwegs ist, um sich selbst zu finden. In ihrer Arbeit verbindet sie gerne Coaching und Wandern. Sie ist überzeugt, dass die Natur unsere beste Lehrmeisterin ist und wir in der Natur zu den besten Antworten kommen. Sie ist Autorin der Bücher Rucksackgeschichten. Erhältlich im Buchhandel, bei Amazon oder bei der Autorin selbst.

Voll bepackt mit Glaubenssätzen, Ratschlägen und guten Absichten ihrer Vorfahr/innen begeben sich Frauen und Männer auf einen selbstbestimmten, unabhängigen Weg. Frei von Altlasten, Ängsten und überholten Mustern starten sie mit leichtem Gepäck in eine bewusst gestaltete Zukunft. Wie dieser Wandel gelingt, zeigt die Wirtschaftstrainerin, Coach, Autorin und leidenschaftliche Pilgerin Ingeborg Hofbauer. Sie erkennt die Parallelen zwischen Alltag und Pilgerweg und weiß, wie auch Sie Ihren persönlich Rucksack an Ihre geänderten Bedürfnisse anpassen. „Praktische Anregungen anstelle von leeren Glücksversprechen“, so lautet ihre Devise.

Rucksackgeschichten: Aufbruch in ein gelungenes Leben mit leichtem Gepäck - inklusive Anleitung zum Selbstcoaching (Amazon Link)
Rucksackgeschichten: Aufbruch in ein gelungenes Leben mit leichtem Gepäck – inklusive Anleitung zum Selbstcoaching (Amazon Link)

In diesem Sinne – bleib kreativ!




In diesem Sinne - bleib kreativ!

In diesem Sinne – bleib kreativ!

bleib kreativ!

Eine neue Initiative wurde ins Leben gerufen. Fotografie & Bildbearbeitung & Kreativität auf einer Plattform vereint.

Du fragst dich vielleicht warum „bleib kreativ!“ ?
Vielleicht stellst du dir eher die Frage, wie du kreativ wirst?! Du bist es schon. Jeder ist kreativ! Die wenigsten wissen aber davon.

Jeder ist kreativ, du weißt es nur noch nicht!
Lerne, konzentriere und fokusiere dich!

In diesem Sinne - bleib kreativ!
In diesem Sinne – bleib kreativ!

In verschiedenen Kategorien findest du Informationen zu…
Bildbearbeitung – mit / über Adobe Photoshop
bleib kreativ! – Allgemeine Infos über dieses Portal
Bücher / Zeitschriften – Nichts lesen bringt nichts!
Daily Business – Beiträge über den Arbeitsalltag und wie du ihn verbessern kannst
Filmen – Ausrüstung, Videoschnitt uvw…
Fotografie – Ausrüstung, Technik und Verwendung
Gastartikel – Interessante Blogbeiträge anderer Leser
Hardware – Dies & Das über Ausrüstung
Kreativität – Kreative Beiträge
Links / News / Partner – Weiterführende Links
Social Media – Rund um Facebook und Co
Stock / Download / Freebies – Download- und Arbeitsmaterial
Videotutorials – YouTube Video Kanal
Workshop / Einzelcoaching – Workshops und Einzeltrainings

bleib kreativ! Eine Initiative und ein Portal für Tutorials, Workshops, Einzelcoachings und das Videotrainings. Sehr viele kostenlose Anleitungen rund um Fotografie und Bildbearbeitung. bleib kreativ! by foto-MAXL.at. bleib kreativ! auf Facebook.