Günter, der innere Schweinehund: Ein tierisches Motivationsbuch

image_pdfimage_print

Nun, wir alle kennen ihn. Günter lebt in jedem von uns, von frühester Kindheit an hat er es sich in unseren Köpfen gemütlich gemacht. Günter bewahrt uns vor allem Übel dieser Welt.

Jedes Mal, wenn wir etwas Neues lernen wollen, ist Günter zur Stelle: „Lass das sein!“, sagt er dann oder: „Das schaffst du nicht!“ Günter ist um unser kurzfristiges Wohl bemüht. Was uns langfristig gut tut, interessiert ihn nicht. Wenn wir vor der Wahl stehen, aufzuräumen oder es uns auf der Couch gemütlich zu machen: Günter rät dringend zur Couch. Keine Frage! Günter gehört zu den faulsten Geschöpfen dieser Welt und vergöttert die Bequemlichkeit. Und wer ist mit von der Partie, wenn wir „eigentlich“ unsere Steuererklärung, „eigentlich“ mehr Sport oder „eigentlich mal“ einen Ausflug ins Grüne machen wollen?

Richtig, Günter! Günter ist unser innerer Schweinehund. Das amüsante Buch zeigt, wo und wie Günter in unser Leben pfuscht und wie wir damit am besten umgehen.

Timo Wuerz hat jeden der 100 Tipps mit lustigen Illustrationen versehen.

Man kennt ihn in China, Korea, im Iran, Tschechien, Polen, Österreich, Deutschland und der Schweiz – Günter, der innere Schweinehund ist bekannt wie ein bunter Hund. »Falsch!«, sagt Illustrator Timo Wuerz. Günter IST ein bunter Hund. Zu seinem 10-jährigen Jubiläum schenkt er ihm mehr als hundert 4-farbige Illustrationen für den ersten Günter-Band. Happy Birthday, Günter!

Dr. med. Stefan Frädrich ist Experte für Selbstmotivation. Als Trainer, Coach und Consultant bekannt wurde er durch seine Bestsellerbücher („Günter, der innere Schweinehund“, „Die einfachste Diät der Welt“) und umfangreiche Medienpräsenz mit eigenen TV-Sendungen (Pro 7, SAT1, WDR, Focus Gesundheit). Er ist Entwickler erfolgreicher Seminare (z. B. „Nichtraucher in 5 Stunden“) und motiviert als einer der Top-Referenten im deutschsprachigen Raum jedes Jahr Tausende Seminar- und Vortragsteilnehmer. Sein Ziel: komplexe Zusammenhänge verständlich, logisch und unterhaltsam machen – und dadurch etwas bewirken!

Kommentar verfassen