COMMENTS

  • PS: KK steht für Keine Kennung oder Keine Kosten

  • Was zu dem Thema Urheberrecht noch interessant ist:
    Es gibt auch „Mit-Urheber“, wenn mehrere an dem ganzen Werk beteiligt sind. Klar den Ausschnitt und was sonst so durch den „Sucher“ an der Kamera entschieden wird liegt bei dem der den Auslöser drückt. Aber wenn ihr mit Food-Stylisten zusammenarbeitet, oder ihr euch jemanden holt, der euch das Licht setzt, dann sind auch diese maßgeblich am Aussehen des Werks (Fotos) beteiligt und somit entsteht auch denen gegenüber das Urheberrecht.
    (Nicht umsonst werden ja sehr oft MUA, Modell, und „alles was sonst so dabei war“ angeführt)

    Dieser Kommentar soll nun keine vollständige Beschreibung oder Auflistung sein, sondern zum Nachdenken anregen und sollte wer in Teams arbeiten, dann bitte diese Themen auch im Team klären wie die Vermarktung bzw. erzielte Erlöse abgegolten werden.

    Informiert euch!
    Martin

  • Achtung: Bei NUR unterlassener Namensnennung steht NUR ein „kausaler Schadenersatz“ zu! Ein „Unterlassungsanspruch“ ist aber sehr wohl möglich – da geht es dann um ganz andere Summen!   Also – Ab zum Anwalt mit solchen Sachen!

  • Erst heute wieder hat mich eine PR Dame einer Ö Tageszeitung angeschrieben, ob ich nicht ein paar Sätze zu dem Thema „Warum bin ich Fotograf geworden?“ zu schreiben. Im Anhang fand sich ein PDF mit einer tollen Portrait Aufnahme. Was stand in als „Bildnachweis“ KK!!!!!
    Einfach nur frech!!!
    Warum macht man sich die mühe zu Arbeiten, zu Denken und Know-How aufzubauen? Der Kunde kann es schätzen, was hilft es aber einem, wenn solche Medien einfach her gehen und sich die Arbeit „ausborgen“ und keiner weis, dass du es warst?!?! Ein kurzer Anruf oder eine E-Mail würden reichen um nachzufragen – so aber haben nun endgültig die Rechtsanwälte jede menge Arbeit!
    Das schlimme a der ganzen Sache ist dann aber auch noch, das Redakteure und Medieninhaber dann auch noch mit der Ansage kommen „Naja, wennst mit einer Rechnung oder einem Anwalt kommst, dann werden wir von dem aber nix mehr abdrucken!“ Super, dem Fotografen einschüchtern, dem Kunden einschüchtern und fröhlich weiter drauf pfeifen! So gehts nicht!

Kommentar verfassen