Kontraststeigerung mit einer Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht

Vor ein paar Jahren habe ich mich noch mit Adobe Photoshop Elements 9 gespielt. Da hier einige Funktionen relativ eingeschränkt sind oder einige auch gar nicht vorhanden sind (im Vergleich zum großen Bruder Photoshop CS) hab ich mal angefangen mit Einstellungsebenen zu experimentieren und diese dann auch mit Füllmethoden zu erweitern. Tja, dann kam das raus… Eine Technik, die ich bei fast allen Bildern anwende oder zumindest in Teilen davon.

Mehr Kontrast bei gleichen Farben (Photoshop Direkt – Episode 9: Bonus Folge)
Vorher aber mal die Variante aus dem Video Photoshop Direkt – Episode 9 mit Janina Wissler

Ab ca. Min 02:00 zeigt sie eine Methode mit einer Farbton/Sättigung Ebene und der Füllmethode Weiches Licht.
Hier gehts zu Photoshop Direkt – Die Adobe Photoshop Show auf Youtube .

Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht

Ich verwende aber gerne eine Schwarzweiß Einstellungsebene. Hier mal ein Beispiel nur für den Hintergrund in einem Composing.

Kontraststeigerung mit einer Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht
Kontraststeigerung mit einer Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht

Die Einstellungsebene Schwarzweiß ist vor allem bei Portraits interessant. Hier kann man mit den Rottönen noch die Hautfarbe sehr schön korrigieren. Die Deckkraft variiert je nach Motiv. Meistens arbeite ich mit 50% Deckkraft. Einfach mal ein bisschen mit den Reglern spielen und sehen was passiert.

In diesem Sinne – bleib kreativ!

COMMENTS

Kommentar verfassen