YouTube Video Tipps und Bildideen zum Fotografieren im Wald

YouTube Video Tipps und Bildideen zum Fotografieren im Wald

Gummistiefel für Bäche oder Tümpel Feuerverbot beachten, betrifft auch die Raucher einen Platz aussuchen und eine dort Zeit verweilen Gelsenmittel Kleidung – auch im Hochsommer kann es kühl werden Blick auch mal nach oben HDR kommt bei Lichtungen gut Achte auf Details am Boden Auf Farbe der Kleidung achten. Blau ist eine Warnfarbe für Wildtiere Stativ mitnehmen Brennweiten von Weitwinkel über Makro bis Tele Aufsteckblitz Reflektor Lichtungen – da gibt es auch Licht Respektiere die…

weiter

Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis

Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis

Aufgrund des Umfangs dieses Themas, ist dieser Workshop / dieses Coaching auf zwei Teile aufgeteilt. Jeder Teil kann unabhängig oder auch kombiniert gehalten werden. Zeiteinteilung für ein Shooting Kommunikation mit dem Model Posing (vorzeigen und umsetzen) Einsatz verschiedener Lichtquellen Outdoor / Studio Möglichkeiten und Informationen Planung und Umsetzung von Bildideen Fotografieren Fragen und Antworten, uvm … Benötigte Ausrüstung: Schreibunterlagen, Spiegelreflexkamera mit Blitzanschluß und/oder Aufsteckblitze Zielgruppe: Anfänger in der Peoplefotografie

weiter

Einstieg in die Studiofotografie

Einstieg in die Studiofotografie

Winterzeit ist Studiozeit! Dauer: 3 bis 4 Stunden, aber auf jeden Fall bis alle Fragen geklärt sind Zielgruppe: Anfänger in der Studiofotografie Teilnehmerzahl: Einzelcoaching oder max. 5 Personen Preis: auf Anfrage (Bezahlung Vorauskasse via Überweisung – keine Barzahlung) Benötigte Ausrüstung: Eigene Spiegelreflexkamera (wenn Möglich mit Blitzbuchse inkl. Benutzerhandbuch) Workshopinhalte Lichtquellen: Aufsteckblitz / Studioblitz / Dauerlicht / Ringlicht / Neonröhren Einsetzen und steuern der Lichtquellen Ausrüstung und Einrichtung für ein eigenes Studio Benötigter Platz und Grundausstattung…

weiter

Wolfgang Gellerich Akkumulatoren Grundlagen und Praxis

Wolfgang Gellerich Akkumulatoren Grundlagen und Praxis

Für Technikfreaks das absolut richtige Buch zum Schmökern. Für Elektriker oder Ähnlich natürlich ein klassisches Lehrbuch. Aber auch für Einsteiger sehr interessant. Das Buch ist relativ einfach und verständlich aufgegliedert und geschrieben. Wie man aus der Beispielseite im Bild sehen kann, sind auch tolle Tipps zur Lebensdauer und Wartung von Akkus enthalten. Wer z.B. Akkus in den Aufsteckblitzen oder ähnliches verwendet, kann hier einiges lernen. Viel Spaß beim lesen… Amazon Beschreibung Auf der Grundlage von…

weiter

Lichtformer für den Aufklappblitz selber bauen

Lichtformer für den Aufklappblitz selber bauen

Der Aufklappblitz bei einer Kamera wird meist sträflich behandelt. Es wird immer viel diskutiert, für was der überhaupt drin ist usw… In der Objekt- bzw. Makrofotografie kann man damit aber ganz brauchbare Ergebnisse erreichen. Ich saß eines Abends – so gegen Mitternacht – im Büro und da landete plötzlich ein „Schönbär“ auf meinem Schreibtisch. Ich hatte nur eine DSLR mit Kit-Objektiv zur Hand. Das 16-50mm für meine Sony. Also, was machen?!?! Man nutzt den Aufklappblitz…

weiter

Beautyfotografie einfaches Lichtsetup im Studio

Beautyfotografie einfaches Lichtsetup im Studio

In diesem Blogeintrag möchte ich dir Zeigen, wie du relativ einfach ein tolles Beauty Portrait erstellen kannst. Diese Technik(en) funktionieren auch teilweise im Wohnzimmer bzw. im kleinen Heimstudio. Viel Spaß beim probieren! Die Grundüberlegung Ziel bzw. Aufgabenstellung soll es sein, ein Model gleichmäßig von vorne zu beleuchtet und den Hintergrund schön sauber weiß zu gestalten. Das ganze soll mit so wenig Aufwand wie möglich geschehen und trotzdem ein tolles Ergebnis bringen. Gleichmäßiges Licht von vorne…

weiter

Kreativtipp: Geschenkpapier / Tapete als Studiohintergrund

Kreativtipp: Geschenkpapier / Tapete als Studiohintergrund

Kurzer kreativer Quicktipp, wie man sich schnell und kostengünstig einen Portraithintergrund erstellt. Benötigt wird eine freie Wand, etwas Klebeband und Geschenkpapier oder eine Tapete. Beim Fotografieren mit Blitzlicht ist natürlich auf die Reflektionen zu achten. Hierfür eignet sich auch eine Rettungsdecke, Deko aus dem Baumarkt oder ähnliches – einfach mal probieren, was so alles an der Wand hält und wie es auf dem Foto aussieht… Du darfst natürlich das Papier sauberer auf die Wand kleben……

weiter
1 2 3