Einstieg in die Peoplefotografie – Kommunikation mit dem Model

Einstieg in die Peoplefotografie – Kommunikation mit dem Model

Ein Foto ist nicht nur das Knipsen von einem Objekt, welches sich vor der Kamera befindet! Hier geht es auch sehr viel um Kommunikation zwischen Model und Fotograf! Professionalität, Qualität und Übung sind das Um und Auf! Dieser Blogeintrag richtet sich hauptsächlich an TfP Shootings. Bei kommerziellen Aufträgen läuft es durchaus etwas anders ab. Die Kommunkation wird aber durchaus ähnlich laufen. Wenn du dir das hier durchliest und vielleicht den ein oder anderen Tipp umsetzt,…

weiter

Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis

Einstieg in die Peoplefotografie – Praxis

Aufgrund des Umfangs dieses Themas, ist dieser Workshop / dieses Coaching auf zwei Teile aufgeteilt. Jeder Teil kann unabhängig oder auch kombiniert gehalten werden. Zeiteinteilung für ein Shooting Kommunikation mit dem Model Posing (vorzeigen und umsetzen) Einsatz verschiedener Lichtquellen Outdoor / Studio Möglichkeiten und Informationen Planung und Umsetzung von Bildideen Fotografieren Fragen und Antworten, uvm … Benötigte Ausrüstung: Schreibunterlagen, Spiegelreflexkamera mit Blitzanschluß und/oder Aufsteckblitze Zielgruppe: Anfänger in der Peoplefotografie

weiter

Man darf auch mal Zurückrufen!

Man darf auch mal Zurückrufen!

Kreative Leute benutzen zu einem großen Teil den Kopf. Anatomisch damit verbunden ist auch das Gehirn. Dieses wiederum benötigt Konzentration. Ein hauptverantwortlicher Störfaktor ist meist das Telefon! Wenn du an einem Projekt arbeitest, benötigst du so viel Energie wie möglich. Alle Ablenkungen behindern nur deine Aufgabenstellung und dein Tun. Rückruf möglich?! Im Normalfall hast du die Nummer gespeichert, oder sie steht zumindest am Display. Hierbei kannst du immer noch entscheiden, ob dieses Telefonat im Moment…

weiter

Vorlage für Modelvertrag (Model Release) und Eigentumsvertrag (Property Release)

Vorlage für Modelvertrag (Model Release) und Eigentumsvertrag (Property Release)

Dieses Thema betrifft wohl jeden Fotografen – früher oder später. Egal ob TfP Shooting oder kommerzieller Auftrag, ein Vertrag sollte immer dabei sein. Der Vertrag ist sowohl für den Fotografen, als auch für das Model oder auch den Auftraggeber interessant. Bei kommerziellen Arbeiten gibt es meist vom Kunden / Auftraggeber einen eigenen Vertrag. Wenn du aber für Bildagenturen oder so arbeitest, solltest du immer einen Vertrag ausgefüllt bereit haben. Für Objekte, Gebäude und Gelände gibt…

weiter

Liebes Model – Herzliche Grüße – das andere Model auf RAWexchange.de

Liebes Model – Herzliche Grüße – das andere Model auf RAWexchange.de

„Liebes (angehendes) Model, mein Name ist anderes Model. Ich habe die letzten Jahre damit verbracht, einige Dinge herauszufinden und ich wünschte ich hätte diese Dinge gewusst als ich anfing. Bitte denkt nicht ich wäre herablassend, denn ich meine es nur gut und habe keinen Vorteil dadurch, dass ich diese Tricks mit Euch teile. Nicht alles, was ich schreibe mag für Euch zutreffen, denn das Posing variiert je nach Genre. Nehmt mit, was Ihr wollt und…

weiter

„Endlich frei!“

„Endlich frei!“

…riefen die Befürworter der freien Fotografie, nachdem zu Jahreswechsel die Zugangsbeschränkungen zum Fotografengewerbe in Österreich überraschend gefallen sind. „Ja – endlich, und nicht unendlich frei“, gibt Robert Pichler zu bedenken. Der erfahrene Trainer angehender Fotografen kennt den Markt nur zu gut und warnt im Interview mit FOTOobjektiv vor den Gefahren, die den Enthusiasten blühen können. Es war für alle eine Überraschung. Für Befürworter gleichsam wie für die Gegner des freien Fotografengewerbes. Mit einem Entscheid am…

weiter
1 2