image_pdfimage_print

Himmelsphänomene fotografieren (Edition FotoHits)

Himmelsphänomene fotografieren (Edition FotoHits)

•Mit einfacher Ausrüstung wundervolle Himmelsaufnahmen am Tag und in der Nacht machen •Sonne, Gewitter, Polarlichter, Planeten und vieles mehr mit Ihrer Kamera einfangen •Viele Tipps zur Bildbearbeitung von Astro-Fotos für optimale Ergebnisse Aus dem Inhalt: •Stativ und Fernauslöser •Polarisationsfilter •Motive am Tag: Wolken, Sonne, Nebensonne, Gewitter und Regenbogen •High Dynamic Range • Zeitraffer-Fotografie •Motive in der Nacht: Startrails, Polarlichter, Airglow, ISS, Iridium-Flare, Kometen, Meteore, Mond u.v.m •Astrofotografie für Einsteiger: Planeten und DeepSky •Teleskop •Bildbearbeitung Der…

weiter

POSEN! Das Buch für Fotografen und Models Mehmet Eygi

POSEN! Das Buch für Fotografen und Models Mehmet Eygi

Ob Sie Fotograf sind oder Model, ob Sie ein festes Ziel haben oder sich kreativ treiben lassen möchten: Dieses Buch ist immer richtig! Sie kennen und schätzen den Klassiker »Posen, Posen, Posen«? Auch mit seinem zweiten Buch ist Mehmet Eygi wieder Ihr souveräner Coach für Ihr gelungenes Shooting. Sie erhalten einen frischen Posen-Katalog und Posing-Ratgeber – mit neuen Ideen, einem neuen Look und dem Blick für unterschiedliche Models und fotografische Ziele. Machen Sie was draus!…

weiter

Das Blitzbuch: Spannende Fotos mit nur einem Blitz Gebundene Ausgabe

Das Blitzbuch: Spannende Fotos mit nur einem Blitz Gebundene Ausgabe

Soll man nicht lieber auf den Blitz verzichten und stattdessen mit ISO auf Anschlag fotografieren? Ja und nein! In diesem Buch lernen Sie zunächst wichtige Begriffe und Funktionen der Blitztechnik kennen und praktisch einzusetzen: das Blitzen mit kurzer und langer Verschlusszeit, die Verschlusssynchronisation auf den 2. Vorhang und vieles mehr. Michael Nagel holt Sie dort ab, wo Sie sich fotografisch befinden, und nimmt Sie mit in die spannende Welt der Blitzfotografie. Sie erfahren, wie Sie…

weiter

Ein Hund namens Money von Bodo Schäfer

Ein Hund namens Money von Bodo Schäfer

Kira liebt Hunde. Eines Tages findet sie einen verletzten Labrador auf der Straße und bringt ihn nach Hause. Doch wer hätte je gedacht, dass ein normaler Vierbeiner sprechen kann? Und zudem ein echtes Finanzgenie ist? Durch die Freundschaft, die Kira mit Money verbindet, erkennt sie, wie wichtig der richtige Umgang mit Geld ist und dass es möglich ist, seine Träume zu erfüllen. Bodo Schäfer hat zwei Weltbestseller geschrieben: Bodo Schäfer das erfolgreichste Finanzbuch der Welt,…

weiter

Nikon D500. Das Handbuch zur Kamera: Ihre Kamera im Praxiseinsatz

Nikon D500. Das Handbuch zur Kamera: Ihre Kamera im Praxiseinsatz

Überzeugende Fotos und Filme mit der Nikon D500 Profi-Autofokus mit 99 Kreuzsensoren, hochempfindlicher Sensor, 4K-Videofunktion, WLAN, klappbares Touch-Display – der Funktionsumfang der Nikon D500 lässt kaum Wünsche offen! Erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie diesen für Ihre eigene Fotopraxis auch erfolgreich einsetzen. Lernen Sie alle Funktionen und Einstellungen kennen, und erfahren Sie, wie Sie den Autofokus präzise steuern und wie Sie das Belichtungssystem optimal einstellen. Zahlreiche Tipps zur individuellen Konfiguration, zum Blitzen, zur Wahl…

weiter

Gastautor

Gastautor

Werde Gastautor! Du kannst etwas und / oder bist kreativ? Schreibe über ein Thema. Präsentiere dich und dein Know How auf http://bleibkreativ.com/ Ach – warum soll ich mein Wissen jemandem weitergeben – ist ja nicht schlimm! Präsentiere dich und lerne von anderen! Hier findest du alle Gasbeiträge. Dein Text Schicke deinen Text inkl. Autorenbeschreibung und Links an office@bleibkreativ.com. Fotos bitte extra. bleib kreativ! Logo Auf allen Bildern kommt zusätzlich das bleib kreativ! Logo mit rauf….

weiter

Internet Visionär: Wie auch du dir mit deinem Wissen ein profitables Online-Business aufbaust

Internet Visionär: Wie auch du dir mit deinem Wissen ein profitables Online-Business aufbaust

In diesem Blogeintrag möchte ich dir gerne das Buch von Kris vorstellen und vor allem auch ans Herz legen – naja, dir raten es dir auch zuzulegen. Zu diesem Buch gibt es schon jede Menge Informationen im Internet, daher werde ich gar kein eigenes Video machen oder viel mehr dazu sagen. Persönliche Bemerkung – Rezension Kris beschreibt auf ca. 120 Seiten kurz, knackig und leicht verständlich, wie du dein online Business und auch deine Coaching…

weiter

Eberhard Schuy Kostenloses eBook zum Thema Produktfotografie

Eberhard Schuy Kostenloses eBook zum Thema Produktfotografie

+ Ratgeber und Checklisten für einen Musteraufbau zur Produktfotografie + Praxistipps: Perfekte Produktbilder zuhause fotografieren + Alles Wissenswerte zum Thema Licht, Objektive und Kameraeinstellung + Informationen zu Innovationen in der Produktfotografie + Objekte für den eigenen Online-Shop fotografieren + Kostenloser Download >> Eberhard Schuy Kostenloses eBook zum Thema Produktfotografie Download Link << Über den Autor Eberhard Schuy Meisterfotograf, arbeitet in Köln als selbstständiger Werbe- und Industriefotograf für internationale Kunden. Er ist Autor verschiedener Trainings und…

weiter

Heise Photographie Self-Made Glitzertexturen für Photoshop

Heise Photographie Self-Made Glitzertexturen für Photoshop

In der aktuellen Ausgabe des Pictures Magazin 06 Juni 2015 gibt es einen tollen Download von Glitzertexturen. Vielen Dank an Linda und Manuel Heise von Heise Photographie für das zur Verfügung stellen der Texturen! In der ZIP Datei sind 90 Texturen erhalten. Klick auf das Bild, um zum Download der ZIP Datei zu kommen (ca. 600MB). In diesem Sinne – bleib kreativ!

weiter

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Coaching & Wandern 23. April 17-19 Uhr: „Führen mit Werten und Werkzeugen“ In diesem Workshop erzähle ich Ihnen die spannende Geschichte von Sir Ernest Shackleton und seine Expedition in die Antarktis vor 100 Jahren. Danach stelle ich 6 Grundsätze einer verantwortungsvollen Führungskraft vor und zeige Ihnen erste Führungswerkzeuge. Preis pro Person 24,– 28. April 17- 19 Uhr: „Begeistert sein und motiviert“ An diesem Filmabend führe ich Sie auf den berühmtesten Fischmarkt der Welt. Danach wird…

weiter

Filmen mit DSLR: Objektive

Filmen mit DSLR: Objektive

Bevor man in ein Objektiv investiert, sollte man sich (für mich die Wichtigste) eine Frage stellen… Für was will ich dieses Objektiv verwenden? Filme ich fast nur Events, dann macht es Sinn sich ein Zoomobjektiv zu kaufen. (Bsp: 24-105mm) Man ist mit der Brennweite flexibel und kann auf Situationen reagieren. Da würde eine Festbrennweite (Bsp: 100mm) weniger Sinn machen. Hinweis Ich gebe hier nur meine Meinung zu einigen Objektiven ab, die sicher viele Leute anders…

weiter

Technicolor Cinestyle für Canon DSLR Kameras

Technicolor Cinestyle für Canon DSLR Kameras

Im Internet habe ich ein hilfreiches Bildprofil für Canon DSLRs gefunden. Es handelt sich dabei um das Profil Cinestyle für Canon DSLRs von TECHNICOLOR Technicolor sollte jedem ein Begriff sein, der etwas mit Film zu tun hat 😉 Das Bildprofil ist gratis und kann unter folgendem Link gedownloaded werden: http://www.technicolor.com/en/solutions-services/cinestyle Hier findet man alle Infos und den Installationsguide. (nur Englisch) Weiter unten findet man den Installationsguide auf Deutsch. Hier ist noch der Link zur offiziellen…

weiter

Buchtipps: Fotografie und Bildbearbeitung

Buchtipps:  Fotografie und Bildbearbeitung

Digitale Fotografie – Das große Buch, Doppelband 1 + 2: Das Geheimnis professioneller Aufnahmen Schritt für Schritt gelüftet Die zwei erfolgreichen Bände des Digitalen Fotografiebuchs von Scott Kelby in einem Gesamtband vereint.Ob Sie Ihre Digitalkamera bereits seit Jahren benutzen oder sich gerade erst eine zugelegt haben, Scott Kelby zeigt Ihnen, was Sie wissen müssen, um wie ein Profi zu arbeiten. Erfahren Sie mehr über nützliche Ausrüstung (Batterien, Speicherkarten, Objektive, Stative etc.) und die Grundlagen der…

weiter

Lightroom und sein Katalog

Lightroom und sein Katalog

Wer nutzt es nicht, Lightroom ist das Bildverwaltungstalent aus dem Hause Adobe. Ich kenne nur wenige Fotografen, ehrlich gesagt nur einen persönlich, der in seinem Alltag nicht auf Lightroom setzt. Lightroom ist bei mir zum Mittelpunkt meiner Fotos geworden, von hier suche ich nach Aufnahmen, füge neue Fotos von Shootings hinzu, organisiere mich. Bilder werden bearbeitet und am Ende für Facebook & Twitter exportiert. Dabei passiert es, dass man bei Lightroom immer wieder auf die…

weiter

„Endlich frei!“

„Endlich frei!“

…riefen die Befürworter der freien Fotografie, nachdem zu Jahreswechsel die Zugangsbeschränkungen zum Fotografengewerbe in Österreich überraschend gefallen sind. „Ja – endlich, und nicht unendlich frei“, gibt Robert Pichler zu bedenken. Der erfahrene Trainer angehender Fotografen kennt den Markt nur zu gut und warnt im Interview mit FOTOobjektiv vor den Gefahren, die den Enthusiasten blühen können. Es war für alle eine Überraschung. Für Befürworter gleichsam wie für die Gegner des freien Fotografengewerbes. Mit einem Entscheid am…

weiter

Farbmanagement

Farbmanagement

Manchmal darf man auch gänzlich unkreativ sein, um sich in der Kreativität nicht einschränken zu lassen: Colormanagement Farbe, ein wesentlicher Schritt in der analogen Fotografie Heute wird das Thema oft unterschätzt, ja teils sogar belächelt. Wer schon mal seine eigenen Fotos abwechslend auf Monitor, Fernseher, Tablet oder Smartphone angesehen hat wird mir zustimmen: Sieht doch überall etwas anders aus. Aber was stimmt nun? Enttäuschend kann auch der Bestellte Abzug ausfallen, wenn die Farben am Papierbild…

weiter

Informationen zum Schreiben eines Buches von MacAndrew

Informationen zum Schreiben eines Buches von MacAndrew

Tutorial – Die Liste eines Kellners – Sex, Trieb, Lust und jede Menge Nummern… Bücher haben schon immer mein Leben fasziniert. Seien es die alten deutschen Lyriker wie Eichendorff, Goethe oder Schiller bis hin zu den neuen „Wälzern“ wie Kehlmann, Brown oder Tolkien. Es war einfach alles dabei was Rang und Namen hatte. Dafür las ich auch quer durch die Genre-Bank. Aber ein Buch irgendwann einmal selbst zu schreiben? Davor hatte ich definitiv zu viel…

weiter