image_pdfimage_print

Nikon AF Nikkor 50mm 1:1.4D Objektiv (52 mm Filtergewinde)

Nikon AF Nikkor 50mm 1:1.4D Objektiv (52 mm Filtergewinde)

Blende 1.4 musste einfach mal sein. Blende 2.8 ist ja schon fast normal. 1.8 gibt’s ja auch – aber dann gleich mal die 1.4er zum Probieren. So eine offene Blende bedeutet extrem kurzen Schärfebereich und somit für einige Einsatzbereiche tolle Effekte. Gerade für Portrait und Reportagen eine Linse, welche ich gerne auf einem zweiten Body immer drauf habe. Zugegeben, die Bildqualität könnte bei Blende 1.4 deutlich besser sein – in dieser Preisklasse aber vollkommen ok….

weiter

E-Book Familienfotografie Portraitfotografie für Jedermann

E-Book Familienfotografie Portraitfotografie für Jedermann

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – insbesondere für den Bereich der Portraitfotografie trifft dieses Sprichwort zu. Mit einem Portrait hält man einen Menschen in einem ganz besonderen Augenblick fest und spiegelt dabei sowohl die Stimmung als auch die Besonderheit des Momentes wider. Alle Einzelheiten ins rechte Licht zu rücken, das ist die wahre Kunst. Dabei spielt es im Grunde keine wesentliche Rolle, ob es sich bei dem Fotografen um einen Amateur oder Profi…

weiter

Lichtformer für den Aufklappblitz selber bauen

Lichtformer für den Aufklappblitz selber bauen

Der Aufklappblitz bei einer Kamera wird meist sträflich behandelt. Es wird immer viel diskutiert, für was der überhaupt drin ist usw… In der Objekt- bzw. Makrofotografie kann man damit aber ganz brauchbare Ergebnisse erreichen. Ich saß eines Abends – so gegen Mitternacht – im Büro und da landete plötzlich ein „Schönbär“ auf meinem Schreibtisch. Ich hatte nur eine DSLR mit Kit-Objektiv zur Hand. Das 16-50mm für meine Sony. Also, was machen?!?! Man nutzt den Aufklappblitz…

weiter

Beautyfotografie einfaches Lichtsetup im Studio

Beautyfotografie einfaches Lichtsetup im Studio

In diesem Blogeintrag möchte ich dir Zeigen, wie du relativ einfach ein tolles Beauty Portrait erstellen kannst. Diese Technik(en) funktionieren auch teilweise im Wohnzimmer bzw. im kleinen Heimstudio. Viel Spaß beim probieren! Die Grundüberlegung Ziel bzw. Aufgabenstellung soll es sein, ein Model gleichmäßig von vorne zu beleuchtet und den Hintergrund schön sauber weiß zu gestalten. Das ganze soll mit so wenig Aufwand wie möglich geschehen und trotzdem ein tolles Ergebnis bringen. Gleichmäßiges Licht von vorne…

weiter

Sony 50mm f 1.8 (SAL50F18)

Sony 50mm f 1.8 (SAL50F18)

Ich bin schon länger auf der Suche nach einem lichtstarkem Objektiv. Vor allem für Portraits und Reportagen. Die Abbildungsqualität steht in diesem Fall nicht so im Vordergrund, obwohl sie für dieses „billige“ Objektiv um ca. € 150 ganz gut ist. Optik Ein kleines Objektivchen mit 50mm Brennweite. Hauptsächlich geht es mir um die Lichtstärke von Blende 1.8. Nach ein paar Testfotos aus dem Fenster bin ich sehr zufrieden. Preis / Leistung passen meiner Meinung nach….

weiter

Grundlagen digitale Fotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Grundlagen digitale Fotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Einstieg in den Umgang mit deiner Kamera und Zubehör In diesem Training geht es um dich und deine Ausrüstung. Ich zeige dir, wie du mit deiner Ausrüstung umgehen kannst und mit deinem Equipment bessere Fotos erstellst. Weg von der Automatik und neue Möglichkeiten kennenlernen. Datum: nach Vereinbarung Dauer: 3 bis 4 Stunden Preis: auf Anfrage Anmeldung: per E-Mail Inhalte Umgang mit der Kamera Grundlagen Technik (Blende, ISO, Verschlusszeit, P/A/S/M) Objektiv (Welches Objektiv für welches Foto)…

weiter

Grundlagen Natur- und Landschaftsfotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Grundlagen Natur- und Landschaftsfotografie [Fotoworkshop / Einzelcoaching]

Einstieg in die Natur- und Landschaftsfotografie. In diesem Training geht es um dich und deine Ausrüstung. Ich zeige dir, wie du mit deiner Ausrüstung umgehen kannst und mit deinem Equipment bessere Fotos erstellst. Weg von der Automatik und neue Möglichkeiten kennenlernen. Finden der richtigen Location und der passenden Inszenierung dazu. Datum: nach Vereinbarung Dauer: 3 bis 5 Stunden Preis: auf Anfrage Anmeldung: per E-Mail Inhalte Wahl der Location und der Tageszeit Umgang mit der Kamera…

weiter

Kreative Fotos mit Papier

Kreative Fotos mit Papier

Ich hätte nie gedacht, dass Papier zu Fotografieren so viel Spaß macht und noch dazu so geniale Ergebnisse liefert. Vielen Dank an Inge von Wurzinger Design für die kreative Bastelstunde mit tollen Ergebnissen. Benötigte Materialien weißer Untergrund (gibt es im Baumarkt, ein Tisch oder einfach einen großen Bogen weißen Papier besorgen) weißer Hintergrund (eine Mauer reicht vollkommen) ein Tisch (diesen etwa einen Meter oder weiter vom Hintergrund entfernt aufstellen) Licht (kann Tageslicht, Dauerlicht oder auch…

weiter

Filmen mit DSLR: Objektive

Filmen mit DSLR: Objektive

Bevor man in ein Objektiv investiert, sollte man sich (für mich die Wichtigste) eine Frage stellen… Für was will ich dieses Objektiv verwenden? Filme ich fast nur Events, dann macht es Sinn sich ein Zoomobjektiv zu kaufen. (Bsp: 24-105mm) Man ist mit der Brennweite flexibel und kann auf Situationen reagieren. Da würde eine Festbrennweite (Bsp: 100mm) weniger Sinn machen. Hinweis Ich gebe hier nur meine Meinung zu einigen Objektiven ab, die sicher viele Leute anders…

weiter

Liebes Model – Herzliche Grüße – das andere Model auf RAWexchange.de

Liebes Model – Herzliche Grüße – das andere Model auf RAWexchange.de

„Liebes (angehendes) Model, mein Name ist anderes Model. Ich habe die letzten Jahre damit verbracht, einige Dinge herauszufinden und ich wünschte ich hätte diese Dinge gewusst als ich anfing. Bitte denkt nicht ich wäre herablassend, denn ich meine es nur gut und habe keinen Vorteil dadurch, dass ich diese Tricks mit Euch teile. Nicht alles, was ich schreibe mag für Euch zutreffen, denn das Posing variiert je nach Genre. Nehmt mit, was Ihr wollt und…

weiter

Buchtipps: Fotografie und Bildbearbeitung

Buchtipps:  Fotografie und Bildbearbeitung

Digitale Fotografie – Das große Buch, Doppelband 1 + 2: Das Geheimnis professioneller Aufnahmen Schritt für Schritt gelüftet Die zwei erfolgreichen Bände des Digitalen Fotografiebuchs von Scott Kelby in einem Gesamtband vereint.Ob Sie Ihre Digitalkamera bereits seit Jahren benutzen oder sich gerade erst eine zugelegt haben, Scott Kelby zeigt Ihnen, was Sie wissen müssen, um wie ein Profi zu arbeiten. Erfahren Sie mehr über nützliche Ausrüstung (Batterien, Speicherkarten, Objektive, Stative etc.) und die Grundlagen der…

weiter

Quicktipp Makrofotografie: Mit Zuckerwasser Insekten anlocken

Quicktipp Makrofotografie: Mit Zuckerwasser Insekten anlocken

Wer im Bereich der Makrofotografie anfängt, bzw. neue Ideen und Möglichkeiten sucht, ist hier genau richtig. Der Aufbau Als Untergrund wurde eine weiße Keramikschüssel verwendet. Es genügt auch ein einfacher Teller. Hier kann man auch viele andere Materialien verwenden, je nachdem, welchen Untergrund / Hintergrund man möchte. In einem eigenen Behälter (Joghurtbecher) wurde etwas Wasser mit Kristallzucker gemischt und ein Teil der Schüssel damit benetzt. Zusätzlich streute ich den Kristallzucker auf einen anderen Teil der…

weiter

Making Of Produktfotos mit Wasserspritzer / Unterwasser

Making Of Produktfotos mit Wasserspritzer / Unterwasser

In diesem Blogeintrag heute, möchte ich einen kurzen Einblick in das Thema „Water Splash“ Fotografie geben. Es wird gezeigt, wie man mit sehr einfachen Mitteln, tolle Wassereffekte für Produkte und Objekte verschiedenster Art zustande bringt. Aufbau / Grundprinzip Das Objekt befindet sich in einem durchsichtigem Wasserbehälter und wird entweder mitten drin, oder an der Wasseroberfläche montiert. Mit einem Becher wird dann Wasser von oben in den Behälter geschüttet und im richtigen Moment die Kamera ausgelöst….

weiter

Weinglas mit Wasserspritzer Water Splash

Weinglas mit Wasserspritzer Water Splash

Hier findest du einen kleinen Einblick in ein Fotoshooting im Studio. Ein Weinglas sollte fotografiert werden. Aber nicht nur einfach so, sondern mit ein bisschen mehr Dynamik im Bild. Dafür gibt es eine tolle Technik – so genannte Water Splashes. Das Prinzip ist relativ einfach. Ein Weinglas steht auf einer reflektierenden Fläche und der „Wein“ soll aus dem Glas schwappen. Final sind 4 Fotos entstanden, die anschließend mittels Photoshop in der Postproduktion zusammengefügt wurden. Das…

weiter