image_pdfimage_print

Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) nur Gehäuse schwarz

Nikon D500 Digitale Spiegelreflexkamera (20.9 Megapixel, 8 cm (3,2 Zoll) LCD-Touchmonitor, 4K-UHD-Video) nur Gehäuse schwarz

20,9 Megapixel CMOS-Sensor im DX-Format Schnelles Autofokus-Messsystem mit 153 AF-Messfeldern 8cm (3,2 Zoll) RGBW-Touch-Monitor mit einer Auflösung von 2,359 Mio. Pixeln 4k-UHD-Video mit 30p; SnapBridge-kompatibel Lieferumfang: Nikon D500 digitale Spiegelreflexkamera Größe und/oder Gewicht: 14,7 x 8,1 x 11,5 cm ; 762 g Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg Batterien 1 Lithium ion Batterien erforderlich. Modellnummer: VBA480AE ASIN: B01AUBSY38 Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Februar 2016 Produktbeschreibung Die D500 besticht als kleine Schwester der D5, des…

weiter

Nikon D500. Das Handbuch zur Kamera: Ihre Kamera im Praxiseinsatz

Nikon D500. Das Handbuch zur Kamera: Ihre Kamera im Praxiseinsatz

Überzeugende Fotos und Filme mit der Nikon D500 Profi-Autofokus mit 99 Kreuzsensoren, hochempfindlicher Sensor, 4K-Videofunktion, WLAN, klappbares Touch-Display – der Funktionsumfang der Nikon D500 lässt kaum Wünsche offen! Erfahren Sie in diesem Buch, wie Sie diesen für Ihre eigene Fotopraxis auch erfolgreich einsetzen. Lernen Sie alle Funktionen und Einstellungen kennen, und erfahren Sie, wie Sie den Autofokus präzise steuern und wie Sie das Belichtungssystem optimal einstellen. Zahlreiche Tipps zur individuellen Konfiguration, zum Blitzen, zur Wahl…

weiter

Wie du ein Unterwasser Portrait im Studio erstellen kannst

Wie du ein Unterwasser Portrait im Studio erstellen kannst

Seit dem Watersplash Shooting steht das Aquarium im Studio herum. Die ganze Zeit schon überlege ich immer wieder, was ich nun mit dem Teil machen soll. Mit Wasser füllen und Gegenstände reingeben hatte ich schon. Die nächste Steigerung wäre Portrait Aufnahmen darin zu machen. Vor einiger Zeit habe ich es schon mal angedacht, mich aber auf Grund des Wasserproblemes im Studio nicht getraut. Das Wasser würde ja nicht nur im Aquarium bleiben, sondern eigentlich überall…

weiter