image_pdfimage_print

Freundliche blaue Wolkenstimmung in ein paar Sekunden [Adobe Photoshop]

Freundliche blaue Wolkenstimmung in ein paar Sekunden [Adobe Photoshop]

In diesem Quicktipp zeige ich wie man schnell und einfach eine etwas düstere und bedrohliche Wolkenstimmung freundlicher gestaltet. Mit dem Schnellauswahlwerkzeug die Wolken auswählen – Einstellungsebene Farbfläche – gewünschte Farbe auswählen – Füllmethode Weiches Licht – eventuell Deckkraft reduzieren. Viel Spaß beim Probieren.

weiter

Farben ändern mit einer Farbton/Sättigung Einstellungsebene [Adobe Photoshop]

Farben ändern mit einer Farbton/Sättigung Einstellungsebene [Adobe Photoshop]

Ein kleiner aber feiner Tipp um sehr schnell Farben in Adobe Photoshop anzupassen bzw. zu ändern. Das ganze auch noch ohne eine Maske zu erstellen oder sonst irgendwie aufwendig das Bild zu manipulieren. Diese Technik bietet noch eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten und Verfeinerungen. In diesem Sinne – bleibt kreativ!

weiter

Kontraststeigerung mit einer Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht

Kontraststeigerung mit einer Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht

Vor ein paar Jahren habe ich mich noch mit Adobe Photoshop Elements 9 gespielt. Da hier einige Funktionen relativ eingeschränkt sind oder einige auch gar nicht vorhanden sind (im Vergleich zum großen Bruder Photoshop CS) hab ich mal angefangen mit Einstellungsebenen zu experimentieren und diese dann auch mit Füllmethoden zu erweitern. Tja, dann kam das raus… Eine Technik, die ich bei fast allen Bildern anwende oder zumindest in Teilen davon. Mehr Kontrast bei gleichen Farben…

weiter

JPG mit transparentem Hintergrund simulieren [Adobe Photoshop]

JPG mit transparentem Hintergrund simulieren [Adobe Photoshop]

In Photoshop ein Objekt oder eine Person freistellen ist das eine – jemandem dann das Freigestellte zu zeigen ist das Andere. Wenn man als Vorschau dem Kunden oder einen anderen User ein Bild schicken möchte ist das nicht mehr so einfach. Da bleibt als Dateiformat eigentlich nur mehr JPG übrig. Photoshop ändert aber den „transparenten Hintergrund“ in eine weiße Fläche. TIFF Dateien sind für viele Medien zu groß und PNG wird – wie TIFF –…

weiter

Adobe Photoshop Grundlagen [Workshop Einzelcoaching]

Adobe Photoshop Grundlagen [Workshop Einzelcoaching]

In diesem Training geht es um dich und deine Fähigkeiten. Ich zeige dir, wie du mit dem Programm umgehen kannst und aus deinem vorhandenen Bildmaterial bessere / andere Fotos erstellst. Datum: nach Vereinbarung Dauer: 3 bis 5 Stunden Ort: Weiz oder GIZ Rosegg Preis: auf Anfrage Anmeldung: per E-Mail Inhalte Bildverwaltung und Arbeiten mit Adobe Bridge Bildbearbeitung und Arbeiten mit Adobe Camera RAW RAW / JPEG Bildbearbeitung Arbeiten mit Adobe Photoshop Kennenlernen und arbeiten mit…

weiter

Video Augen betonen mit einer Belichtungskorrektur [Adobe Photoshop]

Video Augen betonen mit einer Belichtungskorrektur [Adobe Photoshop]

Mit der Einstellungsebene Belichtung kann man sehr schnell Augen betonen. Auf der Maske malt man mit einem weichen Pinsel die Korrektur auf die gewünschte Fläche.   In diesem Sinne – bleib kreativ!

weiter

Gescannten oder fotografierten (digitalisierten) Text bearbeiten

Gescannten oder fotografierten (digitalisierten) Text bearbeiten

Sehr oft werden Texte und Dokumente fotografiert oder gescannt um sie in irgend einer Weise digital weiter zu verwenden. Das soll aber nicht immer aussehen, als wäre es aus der Hüfte mit dem Handy aufgenommen worden. Z.B. wenn alte Bücher, Dokumente, Notenblätter, Briefe usw. digitalisiert werden oder mal schnell etwas per E-Mail verschickt werden soll. Hier gibt es allerdings mehrere wesentliche Herausforderungen: Problem 1: Weißes Papier wird durch das Fotografieren blau oder grau Problem 2:…

weiter

Zigarre / Zigarette zum Brennen bringen und Rauch hinzufügen [Photoshop CC]

Zigarre / Zigarette zum Brennen bringen und Rauch hinzufügen [Photoshop CC]

Für ein Foto eines Bankräubers aus einem Batman Film Photoshop Compositing benötigte ich noch eine brennende Zigarre. Naja, die Zigarre war da, aber beim Shooting haben wir sie nicht angezündet. Der Gründe dafür sind relativ einfach. Steigt der Zigarrenrauch in die Augen, schaut das Model etwas verzwickt und Tränen können entstehen. Des weiteren wirkt die Brandstelle der Zigarre einfach nicht so gut bei Blitzlicht und der Rauch könnte unpassenden Schatten auf der Gesichtsmaske werfen. Aus diesem Grund…

weiter

Adobe Photoshop CC Standard Tastaturbefehle

Adobe Photoshop CC Standard Tastaturbefehle

Anbei eine Übersicht über die Standard Tastenkombinationen von Adobe Photoshop CC. Man kann sich jederzeit selbst seine Tastaturbefehle ausdrucken bzw. Speichern. Unter Bearbeiten => Tastaturbefehle … (Strg + Umschalt + Strg + K) öffnet sich ein Fenster mit Tastaturbefehle und Menüs. Hier kann man unter „Zusammenfassen …“ eine htm Webdatei abspeichern. Anwendungsmenüs Befehl Tastaturbefehl Datei Neu… Strg+N Öffnen… Strg+O In Bridge suchen… Alt+Strg+O Umschalt+Strg+O In Mini Bridge suchen… Öffnen als… Alt+Umschalt+Strg+O Als Smartobjekt öffnen… Letzte…

weiter

Arbeiten mit Einstellungsebenen in Adobe Photoshop

Arbeiten mit Einstellungsebenen in Adobe Photoshop

Das Arbeiten mit Photoshop beginnt meistens mit wildem probieren und vielen versuchen. Das ist auf jeden Fall in Ordnung und auch ein wichtiger Schritt. Das Problem allerdings ist hier meistens, dass man sehr viele Sachen ausprobiert hat, die Datei speichert und schließt. Tage, Wochen, Monate später will man dann doch ein paar Dinge ändern oder einfach nur wissen, wie man einen bestimmten Bildlook erzeugt hat. Das Schlagwort hier ist konstruktives arbeiten mit Photoshop und nicht…

weiter

Verlaufsfilter mit digitaler Bildbearbeitung

Verlaufsfilter mit digitaler Bildbearbeitung

Erwin* sprach mich über fotografie.at wegen eines seiner Bilder an. Das Bild gefällt mir Grundsätzlich sehr gut. Das Motiv wäre der optimale Einsatzbereich für einen Grauverlaufsfilter vor dem Objektiv. Leider, wie es halt immer so ist, hat man keinen mit, oder man schraubt ihn nicht rauf. Der Effekt lässt sich aber auch in der digitalen Bildbearbeitung erzielen. Zum Grundsätzlichen Problem: Der Himmel ist zu hell und der Vordergrund zu dunkel. Dies geschieht Aufgrund der Belichtungsmessung…

weiter