image_pdfimage_print

Die 5 größten Irrtümer bei der Bildbearbeitung

Die 5 größten Irrtümer bei der Bildbearbeitung

Die Bildbearbeitung ist notwendig, um rote Augen zu entfernen, Kontrastschwächen oder Unschärfen zu verbessern oder auch um Belichtungsfehler auszugleichen. Aber häufig findet man auch veränderte Bilder in den Medien, die auf große Irrtümer bei der Bildbearbeitung hinweisen. Bildfehler können zwar durchaus sehr lustig sein, aber diese unnötigen Patzer können auch den Arbeitsplatz kosten, vor allem dann, wenn die Pannen dann auch noch im Internet zum Lachen zirkulieren. Vor allem bei den hübschen Models kommen durch…

weiter

5 Google Tools für dich und deine Webseite

5 Google Tools für dich und deine Webseite

In diesem Blogeintrag stelle ich dir 5 Tools vor, mit denen du deine Webseite für die Suchmaschine Google optimieren kannst. Nicht lange herumgeschrieben – los geht’s… Eines aber gleich vorweg. Das alles sind Tools – d.h. Werkzeuge. Wie bei einem jeden Werkzeug braucht man für die Einarbeitung etwas Zeit. Das ist auch hier so. Speicher dir einfach mal die Links oder am besten diesen Blogeintrag ab und übe bzw. arbeite regelmäßig damit. Dann kannst du…

weiter

Hörbücher Dr. Manfred Winterheller

Hörbücher Dr. Manfred Winterheller

Beharrlich sein! statt keine Fehler machen (Dr. Manfred Winterheller LIVE! 3) In „Beharrlich sein! statt keine Fehler machen“ hören Sie, wie wichtig Beharrlichkeit zur Zielerreichung ist und warum Fehler notwendig und unverzichtbare Bestandteile des menschlichen Lernprozesses sind. Sie erfahren, was Beharrlichkeit bedeutet und wie man diese lernt. Und Sie erhalten anhand der Schilderung der beeindruckenden Lebenswege einiger außergewöhnlicher Menschen ein Gefühl für Relativität von Problemen und für die unendlichen Möglichkeiten, die vor jedem einzelnen von…

weiter

Fotografieren macht Spaß

Fotografieren macht Spaß

Eigentlich müsste die Überschrift ganz anders lauten: Fotografieren muss Spaß machen! Egal ob als Hobby oder Hauptberuflich! Wenn ich von einem Kunden / Model das Feedback: „Hat echt Spaß gemacht, mit dir zu Arbeiten!“ bekomme – dann habe ich bereits im Kopf: „Yes! 50% der Arbeit wurden bereits erfolgreich geschafft!“ Der Hintergrund Ist nicht sehr spektakulär, aber durchaus einleuchtend. Wer Freude an / in seinem Job hat, wird deutlich mehr Erfolg daran haben! Egal in…

weiter

„Endlich frei!“

„Endlich frei!“

…riefen die Befürworter der freien Fotografie, nachdem zu Jahreswechsel die Zugangsbeschränkungen zum Fotografengewerbe in Österreich überraschend gefallen sind. „Ja – endlich, und nicht unendlich frei“, gibt Robert Pichler zu bedenken. Der erfahrene Trainer angehender Fotografen kennt den Markt nur zu gut und warnt im Interview mit FOTOobjektiv vor den Gefahren, die den Enthusiasten blühen können. Es war für alle eine Überraschung. Für Befürworter gleichsam wie für die Gegner des freien Fotografengewerbes. Mit einem Entscheid am…

weiter