image_pdfimage_print

E-Book Ratgeber zum Thema Fotogeschenke

E-Book Ratgeber zum Thema Fotogeschenke

Fotobuch, Fotokalender und andere Fotogeschenke Fotogeschenke für die Wohnung – originelle Überraschungen zu jedem Anlass Naht das Weihnachtsfest, ein Geburtstag oder ist eine Familie in die neue Wohnung eingezogen, stellt sich die Frage nach schönen Geschenken. Fotogeschenke sind immer originell und individuell. Auch Gebrauchsgegenstände oder Ziergegenstände für Haushalt und Einrichtung lassen sich mit einem tollen Foto großartig gestalten. Sie können beispielsweise Kissen und andere Heimtextilien bedrucken lassen, schön gerahmte Fotos oder Fotoposter verschenken oder mit…

weiter

Informationen für Models – Homepagevorlage

Informationen für Models – Homepagevorlage

Da bei / vor einem Shooting (TfP / Testshooting) immer wieder ähnliche Fragen kommen, habe ich hier einige Punkte zusammengefasst. Ganz unten ist der Link zum Modelvertrag. Zwischen dem Text darfst du ruhig ein paar Fotos einfügen 🙂 Wenn du Fragen / Anregungen / Ergänzungen zu dem Text hast, würde ich mich freuen, wenn du ein Kommentar hinterlässt. Du kannst auch gerne den Link zu deinem Text als Kommentar hinterlegen. ==> Diesen Text kannst du…

weiter

Meine Meinung zur Adobe Creative Cloud

Meine Meinung zur Adobe Creative Cloud

Es wurde in den letzten Wochen sehr viel diskutiert über das neue Cloud Konzept von Adobe. Ich persönlich bin der sehr positiv darüber gestimmt. Als selbstständiger im Kreativbereich wäre mir die „alte“ Creative Suite einfach zu teuer gewesen. Durch das Abo Model kann ich kreativ und mit den neuesten Produkten für angemessenes Geld arbeiten. Gerade für EPU’s und KMU’s sehe ich hier einen klaren Vorteil. Ich behaupte mal, das die meisten Neider aus der „schwarzen“…

weiter

Kreativtipp: Geschenkpapier / Tapete als Studiohintergrund

Kreativtipp: Geschenkpapier / Tapete als Studiohintergrund

Kurzer kreativer Quicktipp, wie man sich schnell und kostengünstig einen Portraithintergrund erstellt. Benötigt wird eine freie Wand, etwas Klebeband und Geschenkpapier oder eine Tapete. Beim Fotografieren mit Blitzlicht ist natürlich auf die Reflektionen zu achten. Hierfür eignet sich auch eine Rettungsdecke, Deko aus dem Baumarkt oder ähnliches – einfach mal probieren, was so alles an der Wand hält und wie es auf dem Foto aussieht… Du darfst natürlich das Papier sauberer auf die Wand kleben……

weiter

Filmen mit DSLR: Objektive

Filmen mit DSLR: Objektive

Bevor man in ein Objektiv investiert, sollte man sich (für mich die Wichtigste) eine Frage stellen… Für was will ich dieses Objektiv verwenden? Filme ich fast nur Events, dann macht es Sinn sich ein Zoomobjektiv zu kaufen. (Bsp: 24-105mm) Man ist mit der Brennweite flexibel und kann auf Situationen reagieren. Da würde eine Festbrennweite (Bsp: 100mm) weniger Sinn machen. Hinweis Ich gebe hier nur meine Meinung zu einigen Objektiven ab, die sicher viele Leute anders…

weiter

Wacom INTUOS pen small CTL-480/s

Wacom INTUOS pen small CTL-480/s

Ich war schon länger auf der Suche nach einem Grafiktablett für mein 17″ Notebook. Mit Wacom bin ich sehr zufrieden, da ich auch das Wacom Bamboo Fun Pen&Touch (CTH-670S-DE) nutze. Ich wählte bewusst ein Grafiktablett ohne Touchfunktion, da ich es in der Bildbearbeitung eher unangenehm empfinde. Die 4 Tasten im oberen Bereich sind frei belegbar. Eine Erweiterung mit dem Wacom Wireless Kit werde ich mir noch überlegen, ist aber nicht zwingend notwendig. Die Größe des…

weiter

Fotografieren macht Spaß

Fotografieren macht Spaß

Eigentlich müsste die Überschrift ganz anders lauten: Fotografieren muss Spaß machen! Egal ob als Hobby oder Hauptberuflich! Wenn ich von einem Kunden / Model das Feedback: „Hat echt Spaß gemacht, mit dir zu Arbeiten!“ bekomme – dann habe ich bereits im Kopf: „Yes! 50% der Arbeit wurden bereits erfolgreich geschafft!“ Der Hintergrund Ist nicht sehr spektakulär, aber durchaus einleuchtend. Wer Freude an / in seinem Job hat, wird deutlich mehr Erfolg daran haben! Egal in…

weiter

Lieber Fotograf – Herzliche Grüße – ein Model auf RAWexchange.de

Lieber Fotograf – Herzliche Grüße – ein Model auf RAWexchange.de

Lieber (angehender) Fotograf, Mein Name ist Model. Ich würde mich freuen, wenn du bei einem gemeinsamen Shooting folgende Dinge beachtest um für uns beide das bestmögliche Ergebnis zu erzielen: – Egal ob männlich oder weiblich, lass es uns entspannt angehen. Es macht mich glücklich mit jemandem zusammen zu arbeiten der weiß wie man lacht. Wenn du über dich selbst lachen kannst und mich auch zum lachen bringst, ist es für uns beide entspannter. – Lache…

weiter

Making Of Produktfotos mit Wasserspritzer / Unterwasser

Making Of Produktfotos mit Wasserspritzer / Unterwasser

In diesem Blogeintrag heute, möchte ich einen kurzen Einblick in das Thema „Water Splash“ Fotografie geben. Es wird gezeigt, wie man mit sehr einfachen Mitteln, tolle Wassereffekte für Produkte und Objekte verschiedenster Art zustande bringt. Aufbau / Grundprinzip Das Objekt befindet sich in einem durchsichtigem Wasserbehälter und wird entweder mitten drin, oder an der Wasseroberfläche montiert. Mit einem Becher wird dann Wasser von oben in den Behälter geschüttet und im richtigen Moment die Kamera ausgelöst….

weiter

„Endlich frei!“

„Endlich frei!“

…riefen die Befürworter der freien Fotografie, nachdem zu Jahreswechsel die Zugangsbeschränkungen zum Fotografengewerbe in Österreich überraschend gefallen sind. „Ja – endlich, und nicht unendlich frei“, gibt Robert Pichler zu bedenken. Der erfahrene Trainer angehender Fotografen kennt den Markt nur zu gut und warnt im Interview mit FOTOobjektiv vor den Gefahren, die den Enthusiasten blühen können. Es war für alle eine Überraschung. Für Befürworter gleichsam wie für die Gegner des freien Fotografengewerbes. Mit einem Entscheid am…

weiter

Weinglas mit Wasserspritzer Water Splash

Weinglas mit Wasserspritzer Water Splash

Hier findest du einen kleinen Einblick in ein Fotoshooting im Studio. Ein Weinglas sollte fotografiert werden. Aber nicht nur einfach so, sondern mit ein bisschen mehr Dynamik im Bild. Dafür gibt es eine tolle Technik – so genannte Water Splashes. Das Prinzip ist relativ einfach. Ein Weinglas steht auf einer reflektierenden Fläche und der „Wein“ soll aus dem Glas schwappen. Final sind 4 Fotos entstanden, die anschließend mittels Photoshop in der Postproduktion zusammengefügt wurden. Das…

weiter

DIY Fotowäscheleine – Günstige Möglichkeit Fotos oder Bilder an einer Wand zu präsentieren

DIY Fotowäscheleine – Günstige Möglichkeit Fotos oder Bilder an einer Wand zu präsentieren

Eine sehr günstige und einfache Möglichkeit, Fotos und Bilder in einem Raum zu präsentieren. Wenn man gerade an einem Projekt / Konzept arbeitet, ist dies auch eine Möglichkeit, Materialien flexibel an die Wand zu hängen, und den Überblick zu bewahren. Benötigtes Material Wäscheleine oder Schnur ein paar Nägel oder Schrauben (je nach Wand) Wäscheklammern (Holz oder Kunststoff – je nach gewünschter Optik) Montagewerkzeug Die Kosten sind wirklich minimal – die Montage sehr einfach. Der Vorteil:…

weiter

Wie erstelle ich eine Fotoshooting Ausschreibung als Model oder Fotograf?

Wie erstelle ich eine Fotoshooting Ausschreibung als Model oder Fotograf?

Immer wieder lese ich auf verschiedensten Portalen sehr geniale Ausschreibungen von Models und Fotografen. Mit „Hallo, ich hätte gerne hübsche Fotos von mir!“ wirst du nicht sehr weit kommen. Sehe jede Ausschreibung wie eine kleine Bewerbung! Das Selbe gilt auch, wenn du ein Model oder einen Fotografen direkt anschreibst. „Hey, was kostet das knipsen bei dir!“ ist nicht wirklich der richtige Weg dafür. Wer? Was? Wann? Wo? 4 einfache Fragen, die in einem kurzen Satz schnell…

weiter

Informationen zum Schreiben eines Buches von MacAndrew

Informationen zum Schreiben eines Buches von MacAndrew

Tutorial – Die Liste eines Kellners – Sex, Trieb, Lust und jede Menge Nummern… Bücher haben schon immer mein Leben fasziniert. Seien es die alten deutschen Lyriker wie Eichendorff, Goethe oder Schiller bis hin zu den neuen „Wälzern“ wie Kehlmann, Brown oder Tolkien. Es war einfach alles dabei was Rang und Namen hatte. Dafür las ich auch quer durch die Genre-Bank. Aber ein Buch irgendwann einmal selbst zu schreiben? Davor hatte ich definitiv zu viel…

weiter