Wie du Überschriften erstellst und dadurch mehr Benutzer erreichst

Wie du Überschriften erstellst und dadurch mehr Benutzer erreichst

Es ist so offensichtlich, und dennoch machen es die wenigsten! Mich bis jetzt eingeschlossen! Die Überschrift ist der Hauptgrund, warum der Text darunter überhaupt gelesen wird.
Was machst du z.B. wenn du eine Zeitung, einen Blog oder sogar ein Buch durchliest? Du checkst die Überschriften und dann entscheidest du dich erst, den Text dazu zu lesen.
Gestalte in Zukunft deine Überschriften für Blog, Facebook, YouTube & Co mit Sorgfalt und erreich dadurch mehr Leser…

Einige Tipps, Ideen und Vorschläge mögen dir vielleicht klar und logisch vorkommen – ja, ist es auch! Es gibt halt immer wieder Dinge im Leben, die muss man einfach einmal gehört haben, um sie bewusst verarbeiten zu können. Lies dir alles durch und los geht’s. Am besten gleich heute damit starten. Viele Ideen lassen sich auch gleich an einem Facebook Posting ausprobieren…

Wie du Überschriften erstellst und dadurch mehr Benutzer erreichst
Wie du Überschriften erstellst und dadurch mehr Benutzer erreichst

Am Anfang kam der Anfang

Starte deinen Beitrag mit der Überschrift. Mit den ersten 50 Wörtern gelingt es dir dann auch, dass der User den Text weiter liest. Mit der Definition der Überschrift legst du auch den Inhalt deines weiteren Beitrages fest. Das hilft dir auch konzentrierter und zielorientierter zu schreiben.

Verwende erprobte Überschriften als Vorlage

Einfach aber effektiv. Gewisse Überschriften sprechen dich und deine Leser an – andere nicht. Es gibt viele funktionierende Überschriften. Diese kannst du hervorragend an dein Thema anpassen. Blättere einfach mal eine Tageszeitung durch und schau dir bewusst Überschriften an. Mit der Zeit wirst du Ähnlichkeiten und Muster entdecken. Im Affenblog findest du z.B. 100 gute Überschriften

„Im Durchschnitt lesen 8 von 10 Leuten deine Überschrift. Aber nur 2 von diesen 10 lesen den Rest.“ David Ogilvy

Recherche

Die Recherche ist das Wichtigste für deinen Beitrag. Abgesehen von Informationen für deinen Inhalt solltest du dir auch über folgende Dinge Gedanken machen!
– Die richtige Überschrift
– Formatierung (Blog und Facebook)
– Das richtige Vorschaubild (z.B. für YouTube)
– Layout
– Hashtags (Twitter, Instagram, …)
– Tags (Blog, AdWords, …)
– Zielgruppe
– …

Folgende Personen solltest du kennen!

Werbung gehört zur Grundausstattung eines jeden! Egal ob Blogger, YouTuber, SocialNetworker, was auch immer! Ja richtig – Werbung! Denn im Endeffekt bewirbst du immer etwas. Und wenn es nur der Inhalt deines Hobbyblogs ist.

Affenblog Legendäre Werbetexter

Welche Überschrift soll ich verwenden?

Welche du verwendest, hängt ganz von deinem Geschmack und deinem Einsatzbereich ab.

Wie du Überschriften schreibst, die funktionieren im Affenblog

Wann ich Überschriften ändern?

Eine Überschrift soll Selbstinteresse bewirken, mit Neuigkeiten aufmerksam machen, Neugierde erwecken und schnell und einfach sein! Wenn du schon einen Blog oder YouTube Kanal hast, schau dir mal deine Überschriften durch. Passe die Überschrift an und teile den Beitrag nochmals. Beobachte diesmal genau, wie der Beitrag nun ankommt. Testen gehört in Zukunft sowieso zu einer deiner Lieblingsanwendungen. Teste Überschriften und Texte. Beobachte deine User, was am Besten ankommt.
Überschrift vergeigt im Affenblog

List-Post-Überschrift

Ein paar Beispiele Erklären das Prinzip am Einfachsten…
10 Dinge die…
20 kostenlose Texturen…
5 Wege um besser zu werden…
Die 10 lustigsten Katzen beim …

Ich bin mir ganz sicher, dass du schon mindestens einmal auf so eine Überschrift geklickt hast, weil… 🙂

List-Post im Affenblog

Tipps zum Schreiben eins Blogs

Sicher hat schon irgendjemand in irgend einer Sprache über irgend ein Thema geschrieben – aber du hast es noch nicht gemacht! Deine Meinung zu einer Thematik ist vielleicht ganz anders oder bringt vielleicht sogar Zusatzinformationen. Schreibe über Dinge, die du kannst und auch weitervermitteln magst.
Tipps zum Schreiben eins Blogs …

Scientific Advertising

Das Buch Scientific Advertising von Claude C. Hopkins gibt es als kostenloses 73 Seiten PDF in englischer Sprache als Download! http://www.scientificadvertising.com/ | http://www.scientificadvertising.com/ScientificAdvertising.pdf

Wie kam ich zu diesem Thema?

Im Podcast von Matthew Mockridge war ein Interview mit Vladislav Melnik (030: Vladi Melnik – Pro-Blogging Strategien vom größten Blogger-Blog Founder).
Hier kam der Affenblog ins Gespräch. Wenn du dich fürs Bloggen interessierst, ist der Affenblog eine deiner ersten und wichtigsten Anlaufstellen.

Vladislav Melnik ist Co-Founder von Chimp und Gründer des affenblogs. Er ist auf einer Mission, kleinen Unternehmen in Deutschland, Österreich und Schweiz das Inbound Marketing näher zu bringen.

10 Lektionen: Wie du verlockende Überschriften schreibst, die Aufmerksamkeit auf sich ziehen

Dieser Blogeintrag ist nur ein kurzer Input auf den Inhalt des Affenblogs!

In 10 Kapiteln wird auf dem Affenblog das Thema „Überschriften“ behandelt. Mit vielen weiterführenden Links.
Hier der direkte Link zum Affenblog und vieles über Überschriften!

Amazon Affiliate Links

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Regen und Schnee mit Bildstilen erstellen [Adobe Photoshop]

Regen und Schnee mit Bildstilen erstellen [Adobe Photoshop]

Regen und Schnee mit Bildstilen erstellen [Adobe Photoshop]
Regen und Schnee mit Bildstilen erstellen [Adobe Photoshop]

Eine recht einfache Möglichkeit mit Bildstilen ein Regen bzw. Schneeeffekt in ein Foto einzufügen. Nicht immer muss man hierfür Texturen verwenden.
Regen und Schnee mit Bildstilen erstellen [Adobe Photoshop]
Regen und Schnee mit Bildstilen erstellen [Adobe Photoshop]




Gitter / Muster einfügen [Adobe Photoshop]

Wie du ein Gitter oder Muster in Photoshop einfügst [Adobe Photoshop]

… und das Ganze mit Photoshop bordeigene Mittel!

Immer wieder sehe ich in Tutorials, wie aufwendig Gitter in Photoshop eingefügt werden. Da wundert es einem echt nicht, wenn so viele User den Spaß an Photoshop verlieren. Viele Dinge werden einfach viel zu kompliziert umgesetzt. Dabei geht es doch viel einfacher…

Weiters wird auch immer zu fremden Quellen verwiesen, mit irgendwelchen Texturen, die meisten Links funktionieren nicht, oder es wird wieder alles so kompliziert erklärt. Dabei bietet das Programm von sich aus schon so viele Möglichkeiten!

Solche Gitter sind bei manchen Bildmontagen eine Auflockerung für den Hintergrund. Grundsätzlich sind dem Einsatzbereich keine Grenzen gesetzt.

Viel Spaß beim Probieren!

(Sorry, bin verkühlt – deshalb die grobe Stimme… 🙂 )

Gitter / Muster einfügen [Adobe Photoshop]
Gitter / Muster einfügen [Adobe Photoshop]




JPG mit transparentem Hintergrund simulieren [Adobe Photoshop]

JPG mit transparentem Hintergrund simulieren [Adobe Photoshop]

In Photoshop ein Objekt oder eine Person freistellen ist das eine – jemandem dann das Freigestellte zu zeigen ist das Andere. Wenn man als Vorschau dem Kunden oder einen anderen User ein Bild schicken möchte ist das nicht mehr so einfach. Da bleibt als Dateiformat eigentlich nur mehr JPG übrig. Photoshop ändert aber den „transparenten Hintergrund“ in eine weiße Fläche. TIFF Dateien sind für viele Medien zu groß und PNG wird – wie TIFF – nicht auf allen mobilen Endgeräten oder in Chats von sozialen Netzwerken richtig dargestellt.

Eine mögliche Lösung gibt es im Video. Klick auf das Bild, um zum Video zu kommen. Noch Fragen?

JPG mit transparentem Hintergrund simulieren [Adobe Photoshop]
JPG mit transparentem Hintergrund simulieren [Adobe Photoshop]
In diesem Sinne – bleib kreativ!




Vorlage für Modelvertrag (Model Release) und Eigentumsvertrag (Property Release)

Vorlage für Modelvertrag (Model Release) und Eigentumsvertrag (Property Release)

Dieses Thema betrifft wohl jeden Fotografen – früher oder später.
Egal ob TfP Shooting oder kommerzieller Auftrag, ein Vertrag sollte immer dabei sein. Der Vertrag ist sowohl für den Fotografen, als auch für das Model oder auch den Auftraggeber interessant. Bei kommerziellen Arbeiten gibt es meist vom Kunden / Auftraggeber einen eigenen Vertrag.

Vorlage für Modelvertrag (Model Release) und Eigentumsvertrag (Property Release)
Vorlage für Modelvertrag (Model Release) und Eigentumsvertrag (Property Release)

Wenn du aber für Bildagenturen oder so arbeitest, solltest du immer einen Vertrag ausgefüllt bereit haben. Für Objekte, Gebäude und Gelände gibt es auch einen Property Release.

Hier mal eine kleine Linksammlung zu verschiedenen Verträgen.

Getty Images

Getty Images bietet eine eigene Anbieter Seite an. Hier findest du weitere Infos rund um die Anforderungen als Anbieter für Bildmaterial

Apps für Mobilgeräte

Für diverse mobile Endgeräte gibt es auch Apps.

Honorare und Recht für Models: KÖGA-Liste 2011/2012 (mitp Edition Profifoto) Amazon Link
Honorare und Recht für Models: KÖGA-Liste 2011/2012 (mitp Edition Profifoto) Amazon Link

Die Arbeit mit Models (mitp Edition Profifoto) Broschiert (Amazon Link)
Die Arbeit mit Models (mitp Edition Profifoto) Broschiert (Amazon Link)

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Coaching & Wandern

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg
Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

23. April 17-19 Uhr: „Führen mit Werten und Werkzeugen“

In diesem Workshop erzähle ich Ihnen die spannende Geschichte von Sir Ernest Shackleton und seine Expedition in die Antarktis vor 100 Jahren. Danach stelle ich 6 Grundsätze einer verantwortungsvollen Führungskraft vor und zeige Ihnen erste Führungswerkzeuge. Preis pro Person 24,–

28. April 17- 19 Uhr: „Begeistert sein und motiviert“

An diesem Filmabend führe ich Sie auf den berühmtesten Fischmarkt der Welt. Danach wird die FISH! Philosophie vorgestellt. Ihre Mitarbeiter werden begeistert sein. Preis pro Person 24,–

7. Mai 17- 19 Uhr: „Das Thema WERTE“ Coaching & Wandern

Auf einer inhaltlichen Wanderung (ca. 1,5 Stunden), rund um das Areal des GIZ Rosegg philosophieren wir über das Thema Werte und kommen unserem eigenen Wertekodex auf die Spur. Werte sind ein wichtiger Kompass für all unsere Entscheidungen. Preis pro Person 12,–

13. Mai 19 Uhr: „FRANZ VON ASSISI“ Seine Zeit, sein Ruf, sein Leben

Während meiner Wanderung auf dem Franziskusweg von La Verna über Assisi nach Rieti (300 km) 2009 und 2010, habe ich mich intensiv mit dem Leben dieses großen Heiligen und Namensgeber des Papstes Franziskus auseinandergesetzt. Umrahmt wird der Vortrag mit Bildern von der Wanderung. FREIWILLIGE SPENDE

21. Mai 17- 19 Uhr: „Was Märchen uns wirklich erzählen“ Coaching & Wandern

Auf einer inhaltlichen Wanderung (ca. 1,5 Stunden) setzen wir uns mit Märchen und Mythen auseinander und welche Botschaft diese für unser Leben haben. Preis pro Person 12,–

Anmeldung unter kontakt@rucksackgeschichten.at | http://rucksackgeschichten.at/

Ingeborg Berta Hofbauer

Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg
Ingeborg Berta Hofbauer Veranstaltungsreihe im GIZ Rosegg

Ingeborg Berta Hofbauer ist Wirtschaftstrainerin, Coach und Pilgerführerin. Sie unternimmt mehrmals im Jahr Wanderungen allein mit ihrem Rucksack. Sie bezeichnet sich selbst als Pilgerin. (Peregrinatus=Fremder) Als Fremde, die in der Fremde unterwegs ist, um sich selbst zu finden. In ihrer Arbeit verbindet sie gerne Coaching und Wandern. Sie ist überzeugt, dass die Natur unsere beste Lehrmeisterin ist und wir in der Natur zu den besten Antworten kommen. Sie ist Autorin der Bücher Rucksackgeschichten. Erhältlich im Buchhandel, bei Amazon oder bei der Autorin selbst.

Voll bepackt mit Glaubenssätzen, Ratschlägen und guten Absichten ihrer Vorfahr/innen begeben sich Frauen und Männer auf einen selbstbestimmten, unabhängigen Weg. Frei von Altlasten, Ängsten und überholten Mustern starten sie mit leichtem Gepäck in eine bewusst gestaltete Zukunft. Wie dieser Wandel gelingt, zeigt die Wirtschaftstrainerin, Coach, Autorin und leidenschaftliche Pilgerin Ingeborg Hofbauer. Sie erkennt die Parallelen zwischen Alltag und Pilgerweg und weiß, wie auch Sie Ihren persönlich Rucksack an Ihre geänderten Bedürfnisse anpassen. „Praktische Anregungen anstelle von leeren Glücksversprechen“, so lautet ihre Devise.

Rucksackgeschichten: Aufbruch in ein gelungenes Leben mit leichtem Gepäck - inklusive Anleitung zum Selbstcoaching (Amazon Link)
Rucksackgeschichten: Aufbruch in ein gelungenes Leben mit leichtem Gepäck – inklusive Anleitung zum Selbstcoaching (Amazon Link)

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Adobe Photoshop CC Standard Tastaturbefehle

Adobe Photoshop CC Standard Tastaturbefehle

Anbei eine Übersicht über die Standard Tastenkombinationen von Adobe Photoshop CC.

Man kann sich jederzeit selbst seine Tastaturbefehle ausdrucken bzw. Speichern.
Unter Bearbeiten => Tastaturbefehle … (Strg + Umschalt + Strg + K) öffnet sich ein Fenster mit Tastaturbefehle und Menüs. Hier kann man unter „Zusammenfassen …“ eine htm Webdatei abspeichern.

Adobe Photoshop CC Standard Tastaturbefehle
Adobe Photoshop CC Standard Tastaturbefehle

Anwendungsmenüs

Befehl Tastaturbefehl
Datei
Neu… Strg+N
Öffnen… Strg+O
In Bridge suchen… Alt+Strg+O Umschalt+Strg+O
In Mini Bridge suchen…
Öffnen als… Alt+Umschalt+Strg+O
Als Smartobjekt öffnen…
Letzte Dateien öffnen>
Liste der letzten Dateien löschen
Schließen Strg+W
Alle schließen Alt+Strg+W
Schließen und zu Bridge gehen… Umschalt+Strg+W
Speichern Strg+S
Speichern unter… Umschalt+Strg+S Alt+Strg+S
Einchecken…
Für Web speichern… Alt+Umschalt+Strg+S
Generieren>
Bild-Assets
Zurück zur letzten Version F12
Platzieren…
Importieren>
Variablen-Datensätze…
Videoframes in Ebenen…
Anmerkungen…
WIA-Unterstützung…
Exportieren>
Datensätze als Dateien…
Pfade -> Illustrator…
Video rendern…
Zoomify…
Auf Behance teilen…
Automatisieren>
Stapelverarbeitung…
PDF-Präsentation…
Droplet erstellen…
Fotos freistellen und gerade ausrichten
Kontaktabzug II…
Bedingte Modusänderung…
Bild einpassen…
Objektivkorrektur…
Photomerge…
Zu HDR Pro zusammenfügen…
Skripten>
Bildprozessor…
Alle leeren Ebenen löschen
Alle Ebeneneffekte reduzieren
Alle Masken reduzieren
Ebenenkomposition in Dateien…
Ebenenkomposition in PDF…
Ebenen in Dateien exportieren…
Skriptereignis-Manager…
Dateien in Stapel laden…
Mehrere DICOM-Dateien laden…
Statistik…
Durchsuchen…
Dateiinformationen… Alt+Umschalt+Strg+I
Drucken… Strg+P
Eine Kopie drucken Alt+Umschalt+Strg+P
Beenden Strg+Q
Bearbeiten
Rückgängig/Wiederholen Strg+Z
Schritt vorwärts Umschalt+Strg+Z
Schritt zurück Alt+Strg+Z
Verblassen… Umschalt+Strg+F
Ausschneiden Strg+X F2
Kopieren Strg+C F3
Auf eine Ebene reduziert kopieren Umschalt+Strg+C
Einfügen Strg+V F4
Einfügen Spezial>
An Originalposition einfügen Umschalt+Strg+V
In die Auswahl einfügen Alt+Umschalt+Strg+V
Außen einfügen
Löschen
Rechtschreibprüfung…
Text suchen und ersetzen…
Fläche füllen… Umschalt+F5
Kontur füllen…
Inhaltsbasiert skalieren Umschalt+Strg+Q
Formgitter
Frei transformieren Strg+T
Transformieren>
Erneut Umschalt+Strg+T
Skalieren
Drehen
Neigen
Verzerren
Perspektivisch
Verformen
Um 180° drehen
Um 90° im UZS drehen
Um 90° gegen UZS drehen
Horizontal spiegeln
Vertikal spiegeln
Ebenen automatisch ausrichten…
Ebenen automatisch überblenden…
Pinselvorgabe festlegen…
Muster festlegen…
Eigene Form festlegen…
Entleeren>
Rückgängig
Zwischenablage
Protokolle
Alles
Video Cache
Adobe PDF-Vorgaben…
Vorgaben>
Vorgaben-Manager…
Vorgaben migrieren
Vorgaben exportieren/importieren…
Remoteverbindungen…
Farbeinstellungen… Umschalt+Strg+K
Profil zuweisen…
In Profil umwandeln…
Tastaturbefehle… Alt+Umschalt+Strg+K
Menüs… Alt+Umschalt+Strg+M
Voreinstellungen>
Allgemein… Strg+K
Benutzeroberfläche…
Einstellungen synchronisieren…
Dateihandhabung…
Leistung…
Zeigerdarstellung…
Transparenz & Farbumfang-Warnung…
Maßeinheiten & Lineale…
Hilfslinien, Raster und Slices…
Zusatzmodule…
Schrift…
3D…
Camera Raw…
office@foto-maxl.at>
Einstellungen jetzt synchronisieren
Letzte Synchronisierung: –
Synchronisierungseinstellungen verwalten…
Konto online verwalten…
Bild
Modus>
Bitmap
Graustufen
Duplex
Indizierte Farbe
RGB-Farbe
CMYK-Farbe
Lab-Farbe
Mehrkanal
8 Bit/Kanal
16 Bit/Kanal
32 Bit/Kanal
Farbtabelle…
Korrekturen>
Helligkeit/Kontrast…
Tonwertkorrektur… Strg+L
Gradationskurven… Strg+M
Belichtung…
Dynamik…
Farbton/Sättigung… Strg+U
Farbbalance… Strg+B
Schwarzweiß… Alt+Umschalt+Strg+B
Fotofilter…
Kanalmixer…
Color Lookup…
Umkehren Strg+I
Tontrennung…
Schwellenwert…
Verlaufsumsetzung…
Selektive Farbkorrektur…
Tiefen/Lichter…
HDR-Tonung…
Variationen…
Sättigung verringern Umschalt+Strg+U
Gleiche Farbe…
Farbe ersetzen…
Tonwertangleichung
Auto-Farbton Umschalt+Strg+L
Auto-Kontrast Alt+Umschalt+Strg+L
Auto-Farbe Umschalt+Strg+B
Bildgröße… Alt+Strg+I
Arbeitsfläche… Alt+Strg+C
Bilddrehung>
180°
90° im UZS
90° gegen UZS
Per Eingabe…
Arbeitsfläche horizontal spiegeln
Arbeitsfläche vertikal spiegeln
Freistellen
Zuschneiden…
Alles einblenden
Duplizieren…
Bildberechnungen…
Kanalberechnungen…
Variablen>
Definieren…
Datensätze…
Datensatz anwenden…
Überfüllen…
Analyse>
Messskala festlegen>
Datenpunkte auswählen>
Messungen aufzeichnen
Linealwerkzeug
Zählungswerkzeug
Skalenmarkierung platzieren…
Ebene
Neu>
Ebene… Umschalt+Strg+N
Hintergrund
Gruppe…
Gruppe aus Ebenen…
Ebene durch Kopie Strg+J
Ebene durch Ausschneiden Umschalt+Strg+J
CSS kopieren
Ebene duplizieren (Gruppe)…
Löschen>
Ebene löschen (Gruppe)
Ausgeblendete Ebenen
Ebene umbenennen…
Ebenenstil>
Fülloptionen…
Abgeflachte Kante und Relief…
Kontur…
Schatten nach innen…
Schein nach innen…
Glanz…
Farbüberlagerung…
Verlaufsüberlagerung…
Musterüberlagerung…
Schein nach außen…
Schlagschatten…
Ebenenstil kopieren
Ebenenstil einfügen
Ebenenstil löschen
Globaler Lichteinfall…
Ebenen erstellen
Alle Effekte einblenden/ausblenden
Effekte skalieren…
Smartfilter>
Mehrere Smartfilter deaktivieren
Filtermaske löschen
Filtermaske deaktivieren
Smartfilter löschen
Neue Füllebene>
Farbfläche…
Verlauf…
Muster…
Neue Einstellungsebene>
Helligkeit/Kontrast…
Tonwertkorrektur…
Gradationskurven…
Belichtung…
Dynamik…
Farbton/Sättigung…
Farbbalance…
Schwarzweiß…
Fotofilter…
Kanalmixer…
Color Lookup…
Umkehren…
Tontrennung…
Schwellenwert…
Verlaufsumsetzung…
Selektive Farbkorrektur…
Ebeneninhalt-Optionen…
Ebenenmaske>
Alle einblenden
Alle ausblenden
Auswahl einblenden
Auswahl ausblenden
Aus Transparenz
Löschen
Anwenden
Ebenenmaske aktivieren/deaktivieren
Ebenenmaske verbinden/Verbindung aufheben
Vektormaske>
Alle einblenden
Alle ausblenden
Aktueller Pfad
Löschen
Vektormaske aktivieren/deaktivieren
Vektormaske verbinden/Verbindung aufheben
Schnittmaske erstellen/entfernen Alt+Strg+G
Smartobjekte>
In Smartobjekt konvertieren
Neues Smartobjekt durch Kopie
Inhalt bearbeiten
Inhalt exportieren…
Inhalt ersetzen…
Stapelmodus>
Ohne
Arithmetisches Mittel
Bereich
Entropie
Kurtosis
Maximum
Median
Minimum
Neigung
Standardabweichung
Summe
Varianz
Rastern
Videoebenen>
Neue Videoebene aus Datei…
Neue leere Videoebene
Leeren Frame einfügen
Frame duplizieren
Frame löschen
Footage ersetzen…
Footage interpretieren…
Geändertes Video anzeigen
Frame wiederherstellen
Alle Frames wiederherstellen
Frame neu laden
Rastern
Rastern>
Schrift
Form
Füllfläche
Vektormaske
Smartobjekt
Video
3D
Ebenenstil
Ebene
Alle Ebenen
Neues ebenenbasiertes Slice
Ebenen gruppieren Strg+G
Ebenengruppierung aufheben Umschalt+Strg+G
Ebenen ausblenden
Anordnen>
In den Vordergrund Umschalt+Strg+Ä
Schrittweise nach vorne Strg+Ä
Schrittweise nach hinten Strg+#
In den Hintergrund Umschalt+Strg+#
Umkehren
Formen kombinieren>
Formen vereinigen
Vordere Form subtrahieren
Formen auf Überlappung vereinigen
Formen auf Überlappung subtrahieren
Ausrichten>
Obere Kanten
Vertikale Mitten
Untere Kanten
Linke Kanten
Horizontale Mitten
Rechte Kanten
Verteilen>
Obere Kanten
Vertikale Mitten
Untere Kanten
Linke Kanten
Horizontale Mitten
Rechte Kanten
Ebenen fixieren…
Ebenen verbinden/Verbindung aufheben
Verbundene Ebenen auswählen
Auf eine Ebene reduzieren Strg+E
Sichtbare auf eine Ebene reduzieren Umschalt+Strg+E
Auf Hintergrundebene reduzieren
Basis>
Farbdekontaminierung…
Rand entfernen…
Schwarz entfernen
Weiß entfernen
Schrift
Bedienfelder>
Zeichenbedienfeld
Absatzbedienfeld
Zeichenformatebedienfeld
Absatzformatebedienfeld
Antialiasing>
Ohne
Scharf
Schärfer
Stark
Abrunden
Windows-LCD
Windows
Ausrichtung>
Horizontal
Vertikal
OpenType>
Standardligaturen
Kontextbedingte Varianten
Bedingte Ligaturen
Schwungschrift
Renaissance-Antiqua
Formatvarianten
Titelschriftvarianten
Ornamente
Ordinalzeichen
Brüche
Ausrichtungsalternativen
Japanisch 78
Japanisch – Experte
Japanisch – Traditionell
Proportionale Metrik
Kana
Lateinische Kursivschrift
Als 3D extrudieren
Arbeitspfad erstellen
In Form umwandeln
Textebene rastern
Textformtyp konvertieren
Text verformen…
Vorschaugröße für Schrift>
Ohne
Klein
Mittel
Groß
Sehr groß
Riesig
Sprachoptionen>
Standardfunktionen
Ostasiatische Funktionen
Nahöstliche Funktionen
Standardmäßige vertikale Ausrichtung (Roman)
Tate-chu-yoko
Zeilenabstand Oberlinie zu Oberlinie
Zeilenabstand Unterlinie zu Unterlinie
Arabische Ziffern
Hindi-Ziffern
Farsi-Ziffern
Kashidas
Standardrichtung
Zeichenrichtung von links nach rechts
Zeichenrichtung von rechts nach links
Alle Textebenen aktualisieren
Alle fehlenden Schriften ersetzen
Platzhaltertext einfügen
Standardschriftstile laden
Standardschriftstile speichern
Auswahl
Alles auswählen Strg+A
Auswahl aufheben Strg+D
Erneut auswählen Umschalt+Strg+D
Auswahl umkehren Umschalt+Strg+I Umschalt+F7
Alle Ebenen Alt+Strg+A
Ebenenauswahl aufheben
Ebenen suchen Alt+Umschalt+Strg+F
Ebenen isolieren
Farbbereich…
Kante verbessern… Alt+Strg+R
Auswahl verändern>
Rand…
Abrunden…
Erweitern…
Verkleinern…
Weiche Kante… Umschalt+F6
Auswahl vergrößern
Ähnliches auswählen
Auswahl transformieren
Im Maskierungsmodus bearbeiten
Auswahl laden…
Auswahl speichern…
Neue 3D-Extrusion
Filter
Letzter Filter Strg+F
Für Smartfilter konvertieren
Filtergalerie…
Adaptive Weitwinkelkorrektur… Alt+Umschalt+Strg+A
Camera Raw-Filter… Umschalt+Strg+A
Objektivkorrektur… Umschalt+Strg+R
Verflüssigen… Umschalt+Strg+X
Ölfarbe…
Fluchtpunkt… Alt+Strg+V
Rauschfilter>
Helligkeit interpolieren…
Rauschen entfernen
Rauschen hinzufügen…
Rauschen reduzieren…
Staub und Kratzer…
Renderfilter>
Beleuchtungseffekte…
Blendenflecke…
Differenz-Wolken
Fasern…
Wolken
Scharfzeichnungsfilter>
Konturen scharfzeichnen
Scharfzeichnen
Selektiver Scharfzeichner…
Stärker scharfzeichnen
Unscharf maskieren…
Verwacklung reduzieren…
Stilisierungsfilter>
Extrudieren…
Kacheleffekt…
Konturen finden
Konturen nachzeichnen…
Korneffekt…
Relief…
Solarisation
Windeffekt…
Vergröberungsfilter>
Facetteneffekt
Farbraster…
Kristallisieren…
Mezzotint…
Mosaikeffekt…
Punktieren…
Verwackelungseffekt
Verzerrungsfilter>
Distorsion…
Kräuseln…
Polarkoordinaten…
Schwingungen…
Strudel…
Verbiegen…
Versetzen…
Wellen…
Wölben…
Videofilter>
De-Interlace…
NTSC-Farben
Weichzeichnungsfilter>
Feld-Weichzeichnung…
Iris-Weichzeichnung…
Tilt-Shift…
Bewegungsunschärfe…
Box-Weichzeichnung…
Durchschnitt berechnen
Form weichzeichnen…
Gaußscher Weichzeichner…
Matter machen…
Objektivunschärfe…
Radialer Weichzeichner…
Selektiver Weichzeichner…
Stärker weichzeichnen
Weichzeichnen
Sonstige Filter>
Dunkle Bereiche vergrößern…
Eigener Filter…
Helle Bereiche vergrößern…
Hochpass…
Verschiebungseffekt…
Digimarc>
Mit Wasserzeichen versehen…
Wasserzeichen anzeigen…
Filter online durchsuchen…
3D
Neue 3D-Ebene aus Datei…
3D-Ebene exportieren…
Neue 3D-Extrusion aus ausgewählter Ebene
Neue 3D-Extrusion aus ausgewähltem Pfad
Neue 3D-Extrusion aus aktueller Auswahl
Neues Mesh aus Ebene>
Postkarte
Mesh-Vorgabe>
Tiefen-Map zu>
Volumen…
Begrenzung(en) hinzufügen aus>
Aktuelle Auswahl
Ausgewählter Pfad
Polygone ein-/ausblenden>
In Auswahl Alt+Strg+X
Sichtbares umkehren
Alles einblenden Alt+Umschalt+Strg+X
Objekt auf Grundebene verschieben
Extrusion teilen
3D-Ebenen auf eine Ebene reduzieren
Neue Kachelung aus Ebene
Lichtabnahme für Farbe…
Auf Zieltextur malen>
Diffus
Bump
Glanzfarbe
Deckkraft
Glanzstärke
Eigenleuchten
Reflektivität
Rauheit
Tiefe
UVs neu generieren…
Malüberlagerung erstellen>
Drahtgitter
Schattiert
Normalen
Malbereiche auswählen
Malsystem>
Textur
Projektion
Arbeitspfad aus 3D-Ebene erstellen
Zeichnen mit aktuellem Pinsel
Rendern Alt+Umschalt+Strg+R
Weitere Inhalte abrufen…
Ansicht
Proof einrichten>
Benutzerdefiniert…
CMYK-Arbeitsfarbraum
Cyan-Platte Arbeitsfarbraum
Magenta-Platte Arbeitsfarbraum
Gelbe Platte Arbeitsfarbraum
Schwarze Platte Arbeitsfarbraum
CMY-Platten Arbeitsfarbraum
Altes Macintosh-RGB (Gamma 1.8)
Internet-Standard-RGB (sRGB)
Monitor-RGB
Farbenblindheit (Protanopie)
Farbenblindheit (Deuteranopie)
Farbproof Strg+Y
Farbumfang-Warnung Umschalt+Strg+Y
Pixel-Seitenverhältnis>
Eigenes Pixel-Seitenverhältnis…
Pixel-Seitenverhältnis löschen…
Pixel-Seitenverhältnis zurücksetzen…
Quadratisch
D1/DV NTSC (0,91)
D1/DV PAL (1,09)
D1/DV NTSC Format (1,21)
HDV 1080/DVCPRO HD 720 (1,33)
D1/DV PAL Format (1,46)
Anamorphisch 2:1 (2)
DVCPRO HD 1080 (1,5)
Pixelseitenverhältnis-Korrektur
32-Bit-Vorschauoptionen…
Einzoomen Strg++ Strg+=
Auszoomen Strg+-
Ganzes Bild Strg+0
100% 1 Alt+Strg+0
200%
Druckformat
Bildschirmmodus>
Standardmodus
Vollbildmodus mit Menüleiste
Vollbildmodus
Extras Strg+H
Anzeigen>
Ebenenkanten
Auswahlkanten
Zielpfad Umschalt+Strg+H
Raster Alt+Umschalt+Strg+,
Hilfslinien Strg+,
Zählung
Intelligente Hilfslinien
Slices
Anmerkungen
Pixelraster
Sekundäre 3D-Ansicht
3D-Grundebene
3D-Lichter
3D-Auswahl
UV-Überlagerung
Pinselvorschau
Formgitter
Bearbeitungspins
Alles
Nichts
Extra-Optionen einblenden…
Lineale Strg+R
Ausrichten Umschalt+Strg+,
Ausrichten an>
Hilfslinien
Raster
Ebenen
Slices
Dokumentbegrenzungen
An allen ausrichten
An nichts ausrichten
Hilfslinien sperren Alt+Strg+,
Hilfslinien löschen
Neue Hilfslinie…
Slices fixieren
Slices löschen
Fenster
Anordnen>
Alle nebeneinander
Alle übereinander
2 übereinander
2 nebeneinander
3 übereinander
3 nebeneinander
1 links und 2 rechts
4
6
Alle in Registerkarten zusammenlegen
Überlappend
Nebeneinander
Schwebendes Fenster
Nur schwebende Fenster
Gleiche Zoomstufe
Gleiche Position
Drehung angleichen
Alles angleichen
Neues Fenster
Arbeitsbereich>
foto-MAXL
Grundelemente (Standard)
Neuerungen
3D
Bewegung
Malen
Fotografie
Typografie
foto-MAXL zurücksetzen
Neuer Arbeitsbereich…
Arbeitsbereich löschen…
Tastaturbefehle und Menüs…
Erweiterungen>
3D
Absatz
Absatzformate
Aktionen Alt+F9 F9
Anmerkungen
Ebenen F7
Ebenenkomposition
Eigenschaften
Farbe F6
Farbfelder
Histogramm
Info F8
Kanäle
Kopierquelle
Korrekturen
Messprotokoll
Navigator
Pfade
Pinsel F5
Pinselvorgaben
Protokoll
Stile
Werkzeugvorgaben
Zeichen
Zeichenformate
Zeitleiste
Optionen
Werkzeuge
Hilfe
Photoshop-Hilfe F1
Support Center für Photoshop…
Über Photoshop…
Rechtliche Hinweise…
Erweiterungen verwalten…
Systeminformationen…
Adobe-ID-Profil vervollständigen/aktualisieren…
Abmelden (office@foto-maxl.at)
Aktualisierungen…
Photoshop online…
Photoshop-Ressourcen online…
Adobe-Programm zur Produktverbesserung…

Bedienfeldmenüs

Befehl Tastaturbefehl
3D
Objekt auf Grundebene verschieben
Malbereiche auswählen
Malüberlagerung erstellen>
Drahtgitter
Schattiert
Normalen
Lichtquellenvorgabe hinzufügen…
Lichtquellenvorgaben ersetzen…
Lichtquellenvorgabe speichern…
Aktuelle Lichtquellenvorgabe löschen
Objekte hinzufügen>
Mesh-Vorgabe hinzufügen>
Aus Datei hinzufügen…
Objekte löschen
Objekt duplizieren
Objekt instanzieren
Objekt backen
Mesh ersetzen
Objekte gruppieren
Reihenfolge umkehren
Rendern Alt+Umschalt+Strg+R
3D-Ebene exportieren…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Aktionen
Schaltflächenmodus
Neue Aktion…
Neuer Satz…
Duplizieren
Löschen
Abspielen
Aufzeichnung beginnen/beenden
Erneut aufzeichnen…
Menübefehl einfügen…
Unterbrechung einfügen…
Bedingung einfügen…
Pfad einfügen
Aktionsoptionen…
Abspieloptionen…
Werkzeugaufzeichnung zulassen
Alle Aktionen löschen
Aktionen zurücksetzen
Aktionen laden…
Aktionen ersetzen…
Aktionen speichern…
Befehle
Rahmen
Bildeffekte
LAB – Schwarzweiß-Technik
Produktion
Sternenschweif
Texteffekte
Strukturen
Videoaktionen
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Ebenen
Neue Ebene… Umschalt+Strg+N
CSS kopieren
Ebene duplizieren (Gruppe)…
Ebene löschen (Gruppe)
Ausgeblendete Ebenen löschen
Neue Gruppe…
Neue Gruppe aus Ebenen…
Ebenen fixieren…
In Smartobjekt konvertieren
Inhalt bearbeiten
Fülloptionen…
Korrektur bearbeiten…
Schnittmaske erstellen/entfernen Alt+Strg+G
Ebenen verbinden/Verbindung aufheben
Verbundene Ebenen auswählen
Auf eine Ebene reduzieren Strg+E
Sichtbare auf eine Ebene reduzieren Umschalt+Strg+E
Auf Hintergrundebene reduzieren
Animationsoptionen>
Automatisch
Immer einblenden
Immer ausblenden
Bedienfeldoptionen…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Ebenenkomposition
Neue Ebenenkomposition…
Ebenenkomposition duplizieren
Ebenenkomposition löschen
Ebenenkomposition aktualisieren
Ebenenkomposition anwenden
Nächste Ebenenkomposition
Vorherige Ebenenkomposition
Letzten Dokumentstatus wiederherstellen
Optionen für Ebenenkomposition…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Eigenschaften
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Farbe
Graustufen
RGB-Farbregler
HSB-Farbregler
CMYK-Farbregler
Lab-Farbregler
Webfarbenregler
Farbe als HTML kopieren
Hex-Code der Farbe kopieren
RGB-Spektrum
CMYK-Spektrum
Graustufen
Aktuelle Farben
Balken websicher machen
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Farbfelder
Neues Farbfeld…
Kleine Miniatur
Große Miniatur
Kleine Liste
Große Liste
Vorgaben-Manager…
Farbfelder zurücksetzen…
Farbfelder laden…
Farbfelder speichern…
Farbfelder für Austausch speichern…
Farbfelder ersetzen…
ANPA-Farben
DIC-Farben
FOCOLTONE-Farben
HKS E Prozess
HKS E
HKS K Prozess
HKS K
HKS N Prozess
HKS N
HKS Z Prozess
HKS Z
Mac OS
Farbfelder – Malen
PANTONE solid coated
PANTONE solid uncoated
PANTONE+ CMYK Coated
PANTONE+ CMYK Uncoated
PANTONE+ Color Bridge Coated
PANTONE+ Color Bridge Uncoated
PANTONE+ Metallic Coated
PANTONE+ Pastels & Neons Coated
PANTONE+ Pastels & Neons Uncoated
PANTONE+ Premium Metallics Coated
PANTONE+ Solid Coated
PANTONE+ Solid Uncoated
Fotofilterfarben
TOYO 94 COLOR FINDER
TOYO COLOR FINDER
TRUMATCH-Farben
VisiBone
VisiBone2
Web-Farbtöne
Websichere Farben
Web-Spektrum
Windows
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Histogramm
Nicht gespeicherte aktualisieren
Kompakte Ansicht
Erweiterte Ansicht
Alle Kanäle in Ansicht
Statistik anzeigen
Kanäle in Farbe anzeigen
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Info
Bedienfeldoptionen…
Farbaufnehmer
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Kanäle
Neuer Kanal…
Kanal duplizieren…
Kanal löschen
Neuer Volltonfarbkanal…
Volltonfarbkanal zusammenfügen
Kanaloptionen
Kanäle teilen
Kanäle zusammenfügen…
Bedienfeldoptionen…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Kopierquelle
Quelle 1
Quelle 2
Quelle 3
Quelle 4
Quelle 5
Transformation zurücksetzen
Frame fixieren
Überlagerung anzeigen
Auf Pinselspitze beschränken
Überlagerung automatisch ausblenden
Überlagerung umkehren
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Korrekturen
Parameter automatisch auswählen
Zurücksetzen
Vorgabe speichern…
Vorgabe laden…
Aktuelle Vorgabe löschen
Auto-Optionen (Tonwertkorrektur/Gradationskurven)…
Beschneidung für Schwarz-/Weißpunkt anzeigen (Tonwertkorrektur/Gradationskurven)
Kurvenanzeigeoptionen…
Helligkeit/Kontrast
Tonwertkorrektur
Gradationskurven
Belichtung
Dynamik
Farbton/Sättigung
Farbbalance
Schwarzweiß
Fotofilter
Kanalmixer
Umkehren
Tontrennung
Schwellenwert
Verlaufsumsetzung
Selektive Farbkorrektur
Color Lookup
Standardmäßig Maske hinzufügen
Auf Ebene beschränken
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Messprotokoll
Messskala festlegen>
Standard
Benutzerdefiniert…
Datenpunkte auswählen>
Benutzerdefiniert…
Messungen aufzeichnen
Alles auswählen
Auswahl aufheben
Auswahl exportieren…
Auswahl löschen
Bedienfeld automatisch anzeigen
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Navigator
Bedienfeldoptionen…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Pfade
Neuer Pfad…
Pfad duplizieren…
Pfad löschen
Arbeitspfad erstellen…
Auswahl erstellen…
Pfadfläche füllen…
Pfadkontur füllen…
Beschneidungspfad…
Bedienfeldoptionen…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Pinsel
Neue Pinselvorgabe…
Pinsel-Steuerungen löschen
Alle fixierten Einstellungen zurücksetzen
Struktur in andere Werkzeuge kopieren
Pinselvorgaben
Neue Pinselvorgabe…
Pinsel umbenennen…
Pinsel löschen
Nur Text
Kleine Miniatur
Große Miniatur
Kleine Liste
Große Liste
Miniatur und Pinselstrich
Vorgaben-Manager…
Pinsel zurücksetzen…
Pinsel laden…
Pinsel speichern…
Pinsel ersetzen…
Verschiedene Spitzen
Pinsel allgemein
Kalligraphiepinsel
DP-Pinsel
Schlagschatten-Spitzen
Pinsel für trockene Farbe
Faux-Spitzen
M-Pinsel
Natürliche Spitzen 2
Natürliche Spitzen
Runde Pinsel mit Größe
Pinsel für Spezialeffekte
Quadratische Spitzen
Breite Pinsel
Aquarellpinsel
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Protokoll
Schritt vorwärts Umschalt+Strg+Z
Schritt zurück Alt+Strg+Z
Neuer Schnappschuss…
Löschen
Protokoll löschen
Neues Dokument
Protokolloptionen…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Status
Versionen…
In Bridge anzeigen…
Einblenden>
Adobe Drive
Dateigrößen
Dokumentprofil
Dokumentmaße
Messskala
Arbeitsdateigrößen
Effizienz
Zeitmessung
Aktuelles Werkzeug
32-Bit-Belichtung
Speicherfortschritt
Stile
Neuer Stil…
Nur Text
Kleine Miniatur
Große Miniatur
Kleine Liste
Große Liste
Vorgaben-Manager…
Stile zurücksetzen…
Stile laden…
Stile speichern…
Stile ersetzen…
Abstrakte Stile
Schaltflächen
Gepunktete Linien
DP-Stile
Glas-Schaltflächen
Bildeffekte
KS-Stile
Fotografische Effekte
Texteffekte 2
Texteffekte
Strukturen
Webstile
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Werkzeugvorgaben
Neue Werkzeugvorgabe…
Werkzeugvorgabe umbenennen…
Werkzeugvorgabe löschen
Sortieren-nach-Werkzeug
Alle Werkzeugvorgaben einblenden
Aktuelle Werkzeugvorgaben einblenden
Nur Text
Kleine Liste
Große Liste
Werkzeug zurücksetzen
Alle Werkzeuge zurücksetzen
Vorgaben-Manager…
Werkzeugvorgaben zurücksetzen…
Werkzeugvorgaben laden…
Werkzeugvorgaben speichern…
Werkzeugvorgaben ersetzen…
Airbrushes
Protokoll
Künstlerpinsel
Pinsel
Freistellen und Auswahl
DP-Vorgaben
Trockene Medien
Bleistiftpinsel
Bleistiftmischpinsel
Spritzer-Pinselvorgaben
Text
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Zeitleiste (Frames)
Neuer Frame
Frames löschen
Animation löschen
Frames kopieren
Frames einfügen…
Alle Frames auswählen
Gehe zu>
Nächstem Frame
Vorherigem Frame
Erstem Frame
Letztem Frame
Dazwischen einfügen…
Frames umkehren
Animation optimieren…
Frames aus Ebenen erstellen
Frames auf Ebenen reduzieren
Ebenen in allen Frames anpassen…
Für jeden neuen Frame eine neue Ebene anlegen
Neue Ebenen in allen Frames sichtbar
In Videozeitleiste konvertieren
Bedienfeldoptionen…
Schließen
Registerkartengruppe schließen
Zeitleiste (Video)
Gehe zu>
Zeit…
Nächstem Frame
Vorherigem Frame
Erstem Frame
Letztem Frame
Anfang des Arbeitsbereichs
Ende des Arbeitsbereichs
Am Abspielknopf teilen
Verschieben und zuschneiden>
Anfang zu Abspielknopf verschieben
Ende zu Abspielknopf verschieben
Anfang am Abspielknopf zuschneiden
Ende am Abspielknopf zuschneiden
Frames konvertieren>
Frames aus Clips erstellen
Frames auf Clips reduzieren
In Frame-Animation konvertieren
Arbeitsbereich>
Anfang bei Abspielknopf festlegen
Ende bei Abspielknopf festlegen
Arbeitsbereich extrahieren
Arbeitsbereich herausnehmen
Zeitleiste löschen
Keyframes>
Löschen
Kopieren
Einfügen
Alles auswählen
Auswahl aufheben
Lineare Interpolation
Interpolation speichern
Kommentare>
Zeitleistenkommentar bearbeiten…
Als HTML exportieren…
Als Text exportieren…
In Schleife abspielen
Überspringen von Frames zulassen
Einblenden>
Alle Clips
Nur Videogruppen
Nur Favoritenclips
Favoritenclips festlegen
Kommentarspur
Spur für globalen Lichteinfall
Zeitleistentastaturbefehle aktivieren
Automatische Gruppierung von Clips aktivieren
Zwiebelschichten aktivieren
3D-Spuren aktivieren
Zwiebelschichteneinstellungen…
Zeitleisten-Framerate einstellen…
Bedienfeldoptionen…
Video rendern…
Schließen
Registerkartengruppe schließen

Werkzeuge

Werkzeuge Tastaturbefehl
Verschieben-Werkzeug V
Auswahlrechteck-Werkzeug M
Auswahlellipse-Werkzeug M
Auswahlwerkzeug: Einzelne Zeile
Auswahlwerkzeug: Einzelne Spalte
Lasso-Werkzeug L
Polygon-Lasso-Werkzeug L
Magnetisches-Lasso-Werkzeug L
Schnellauswahlwerkzeug W
Zauberstab-Werkzeug W
Pipette-Werkzeug I
3D-Material-Pipette I
Farbaufnahme-Werkzeug I
Linealwerkzeug I
Anmerkungen-Werkzeug I
Zählungswerkzeug I
Freistellungswerkzeug C
Perspektivisches Freistellungswerkzeug C
Slice-Werkzeug C
Slice-Auswahlwerkzeug C
Bereichsreparatur-Pinsel J
Reparatur-Pinsel J
Ausbessern-Werkzeug J
Inhaltsbasiert verschieben-Werkzeug J
Rote-Augen-Werkzeug J
Pinsel B
Buntstift-Werkzeug B
Farbe-ersetzen-Werkzeug B
Misch-Pinsel B
Kopierstempel S
Musterstempel S
Protokoll-Pinsel Y
Kunst-Protokollpinsel Y
Radiergummi-Werkzeug E
Hintergrund-Radiergummi-Werkzeug E
Magischer-Radiergummi-Werkzeug E
Verlaufswerkzeug G
Füllwerkzeug G
3D-Materialfüllung G
Weichzeichner-Werkzeug
Scharfzeichner-Werkzeug
Wischfinger-Werkzeug
Abwedler-Werkzeug O
Nachbelichter-Werkzeug O
Schwamm-Werkzeug O
Zeichenstift-Werkzeug P
Freiform-Zeichenstift-Werkzeug P
Ankerpunkt-hinzufügen-Werkzeug
Ankerpunkt-löschen-Werkzeug
Punkt-umwandeln-Werkzeug
Horizontaler Text-Werkzeug T
Vertikaler Text-Werkzeug T
Horizontaler Text-Maskierungswerkzeug T
Vertikaler Text-Maskierungswerkzeug T
Pfadauswahl-Werkzeug A
Direktauswahl-Werkzeug A
Rechteck-Werkzeug U
Abgerundetes-Rechteck-Werkzeug U
Ellipse-Werkzeug U
Polygon-Werkzeug U
Linienzeichner-Werkzeug U
Eigene-Form-Werkzeug U
Hand-Werkzeug H
Ansichtdrehung-Werkzeug R
Zoom-Werkzeug Z
Zielgerichtet-korrigieren-Werkzeug
Standardfarben für Vordergrund und Hintergrund D
Vorder- und Hintergrundfarbe vertauschen X
Standard-/Maskierungsmodus auswählen Q
Anderen Bildmodus auswählen F
„Transparente Bereiche schützen“ aktivieren/deaktivieren ß
Pinselgröße verkleinern Ö
Pinselgröße vergrößern #
Kantenschärfe des Pinsels verringern >
Kantenschärfe des Pinsels erhöhen
Vorheriger Pinsel ,
Nächster Pinsel .
Erster Pinsel ;
Letzter Pinsel :
Vordergrund-Farbwähler
Hintergrund-Farbwähler
Mischpinsel laden
Mischpinsel reinigen
Automatisches Laden des Mischpinsels aktivieren/deaktivieren
Automatische Reinigung des Mischpinsels aktivieren/deaktivieren
„Alle Ebenen aufnehmen“ für Mischpinsel aktivieren/deaktivieren
Erodierbare Spitzen scharfzeichnen
Direktauswahlmodus ein/aus



Beispiel für einen Photoshop Kachelboden in einem Composing

Kachelboden in Photoshop erstellen

Es kommt immer mal vor, dass man einen schönen gleichmäßigen Kachelboden (Schwarz / Weiß Fließenboden) für ein Photoshop Composing benötigt. Doch woher nehmen.

Möglichkeit 1 wäre einen Boden zu fotografieren. Da sollte der Boden dann aber auch schön sauber sein und die perspektive sollte ja auch passen.

Möglichkeit 2, mit der man wesentlich freier arbeiten kann, will ich jetzt mal kurz zeigen.

Neues Dokument um das Muster vorzubereiten

Wir erzeugen eine neue Ebene mit 2000 x 2000 Pixel und 300 dpi Auflösung. Hintergrundfarbe Weiß.

Erstellen einer neuen Ebene
Erstellen einer neuen Ebene

Nun benötigen wir erst mal einige Hilfslinien um eine genaue Auswahl zu erstellen. Wir wollen als Grundform diese Fläche vierteln. Unter Ansicht => Neue Hilfslinie … => 50% Horizontal. Diesen Schritt wiederholen mit 50% Vertikal. Allgemeine Info: In Photoshop ist bei den meisten Größeneingaben auch ein Eingabe in % Möglich. Hiermit kann ich meine Fläche exakt vierteln, ohne mit den Pixeln zu rechnen.

Erstellen der Hilfslinien für die Auswahl
Erstellen der Hilfslinien für die Auswahl

Nun eine Auswahl mittels Auswahlrechteck-Werkzeug (M) erstellen und die gewünschten Flächen mit dem Füllwerkzeug (G) mit Schwarz füllen. Anmerkung: Die Auswahl sollte sich normal mit den Hilfslinien fixieren, wenn nicht unter Ansicht => Slices fixieren aktivieren.

Muster erstellen

Mit der Tastenkombination Strg+D wird zuerst die Auswahl aufgehoben. Unter Bearbeiten => Muster festlegen… können wir jetzt ein Muster definieren. Name des Musters eingeben und mit OK bestätigen. Die Datei kann jetzt wieder geschloßen werden – muss nicht gespeichert werden.

Festlegen eines Musters in Adobe Photoshop
Festlegen eines Musters in Adobe Photoshop

Anwenden des Musters

Naja, das Muster ist jetzt nicht sonderlich Aufregend. Interessant wird es erst jetzt. Ich erstell jetzt mal eine neue Beispieldatei (Datei => Neu => A4 Größe mit 300dpi, Hintergrundfarbe Weiß) um das Grundprinzip zu erklären.

Kachelboden mittels Musterfüllebene
Kachelboden mittels Musterfüllebene

Unter Ebene => Neue Füllebene => Muster … den Namen der Füllebene eingeben und mit OK bestätigen. Jetzt öffnet sich das Dialogfeld der Musterfüllung. Das letzte erstellte Muster ist Standardmäßig schon ausgewählt. Sonst einfach dein Muster aussuchen. Unter Skalieren habe ich jetzt in diesem Fall 20% eingegeben. Das ist natürlich dann vom Bild selbst abhängig. Mit OK bestätigt entsteht jetzt eine neue Musterfüllebene in der Ebenenpalette.

Mit dieser Musterebene selbst kann man jetzt auch sehr wenig Anfangen. Weder verschieben noch transformieren ist möglich. Die Ebene muss zuerst gerastert werden! Dazu mit der rechten Maustaste auf die Ebene klicken (Achtung – klick auf den freien Bereich in der Ebene, nicht auf die Maske oder das Muster) und Ebene Rastern wählen. Erst jetzt ist eine weitere Bearbeitung des Musters möglich.

Rastern der Musterfüllungsebene
Rastern der Musterfüllungsebene

Transformieren und Perspektive

Mit Strt + T können wir die Ebene jetzt transformieren. Um Mal einen Horizont zu bekommen, fassen wir oben in der Transformation an und ziehen mal das ganze Muster ca. in das untere Drittel der Datei. (Die Transformation noch nicht bestätigen!

Transformieren / Skalieren des Kachelboden Musters
Transformieren / Skalieren des Kachelboden Musters

Nun mit der rechten Maustaste in die Transformation klicken und Perspektivisch auswählen. Mit den unteren beiden Anfassern an den Ecken, kann jetzt die Transformation perspektivisch nach außen gezogen werden. Tipp: Der Bildschirm wird jetzt sehr schnell recht klein. Mit der „Strg+ -“ Tastenkombination kann man aus dem Arbeitsbereich hinauszoomen und die perspektive besser erweitern. Wenn es soweit passt mit Enter bestätigen.

Perspektivisches anpassen des Kachelbodens
Perspektivisches anpassen des Kachelbodens

Beispiel

Hier wurde das Model auf deinem grauen Studiohintergrund fotografiert. Der Kachelboden wurde ganz gleich wie oben beschrieben eingefügt und mit der Füllmethode „Weiches Licht“ und einer etwas reduzierten Deckkraft in das Bild eingefügt. Das Brautkleid wurde mit einer Maske freigestellt.

Beispiel für einen Photoshop Kachelboden in einem Composing
Beispiel für einen Photoshop Kachelboden in einem Composing

In diesem Sinne – bleib kreativ!




Photoshop Einstellungsebene

Arbeiten mit Einstellungsebenen in Adobe Photoshop

Das Arbeiten mit Photoshop beginnt meistens mit wildem probieren und vielen versuchen. Das ist auf jeden Fall in Ordnung und auch ein wichtiger Schritt.

Das Problem allerdings ist hier meistens, dass man sehr viele Sachen ausprobiert hat, die Datei speichert und schließt. Tage, Wochen, Monate später will man dann doch ein paar Dinge ändern oder einfach nur wissen, wie man einen bestimmten Bildlook erzeugt hat.

Das Schlagwort hier ist konstruktives arbeiten mit Photoshop und nicht destruktiv! Alle Einstellungen und Änderungen sollen rückgängig gemacht werden können.

Der große Photoshop und auch Photoshop Elements (in meinem Fall Elements 9) bieten hierfür die Einstellungsebenen an.

Einstellungsebenen in Photoshop Elements 9

  • Farbfläche…
  • Verlauf…
  • Muster….
  • ________________
  • Tonwertkorrektur…
  • Helligkeit/Kontrast…
  • ________________
  • Farbton/Sättigung…
  • Verlaufsumsetzung…
  • Fotofilter…
  • ________________
  • Umkehren
  • Schwellenwert…
  • Tontrennung

Um in Photoshop Elements überhaupt zu den Ebenen gelangen zu können ist der Bearbeiten Modus auszuwählen.

Einstellungsebenen in Photoshop CS4

  • Volltonfarbe…
  • Verlauf…
  • Muster…
  • ________________
  • Helligkeit/Kontrast…
  • Tonwertkorrektur…
  • Gradationskurve…
  • Belichtung…
  • ________________
  • Dynamik…
  • Farbton/Sättigung…
  • Farbbalance…
  • Schwarzweiß…
  • Fotofilter…
  • Kanalmixer…
  • ________________
  • Umkehren
  • Tontrennung…
  • Schwellenwert…
  • Verlaufsumsetzung…
  • Selektive Farbkorrektur…

Einstellungen mit … bieten weitere Einstellungsmöglichkeiten. Der Befehl Umkehren wird direkt angewendet.

Eine Einstellungsebene wird in einer neuen Ebene inkl. einer Maske angewendet. Dies ermöglicht die Anpassung nur auf einen Teil des Bildes anzuwenden. Die Maske kann mit einem schwarzen bzw. weißen Pinsel gemalen werden.

Einstellungsebenen können jederzeit gesondert gelöscht, bearbeitet, verschoben und mit Ebenenstilen versehen werden. Diese Einstellungsmöglichkeiten stehen auch nach dem Schließen des Dokuments zur Verfügung.

Rote Augen lassen sich hiermit wunderbar bearbeiten…

Viel Spaß beim konstruktiven und reproduzierbaren Arbeiten mit Adobe Photoshop.