image_pdfimage_print

Erstellen eines 3 dimensional wirkenden Raumes [Adobe Photoshop]

Erstellen eines 3 dimensional wirkenden Raumes [Adobe Photoshop]

In diesem kleinen Video zeige ich, wie man einen 3 dimensional wirkenden Raum in Photoshop mit einigen Texturen und Gradationskurven erstellt. Hier gehts wirklich rein um die Basics. Meist dient so ein Raum als Vorbereitung bzw. Ausgangsmaterial für ein Composing. Das Prinzip ist relativ einfach, hat aber auch einiges an Übung gebraucht, bis es dann mal einigermaßen funktionierte. Die Grundlagen bleiben eigentlich für einen jeden Raum gleich: Boden Wand Beleuchtungseffekte, um den Blick des Betrachters…

weiter

Kontraststeigerung mit einer Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht

Kontraststeigerung mit einer Schwarzweiß Einstellungsebene und der Füllmethode Weiches Licht

Vor ein paar Jahren habe ich mich noch mit Adobe Photoshop Elements 9 gespielt. Da hier einige Funktionen relativ eingeschränkt sind oder einige auch gar nicht vorhanden sind (im Vergleich zum großen Bruder Photoshop CS) hab ich mal angefangen mit Einstellungsebenen zu experimentieren und diese dann auch mit Füllmethoden zu erweitern. Tja, dann kam das raus… Eine Technik, die ich bei fast allen Bildern anwende oder zumindest in Teilen davon. Mehr Kontrast bei gleichen Farben…

weiter

HDRI – High Dynamic Range Image – In Adobe Photoshop CS aus einer RAW Datei

HDRI – High Dynamic Range Image – In Adobe Photoshop CS aus einer RAW Datei

Ziel soll es sein ein HDR aus einer RAW Datei zu erstellen. Dies bietet die Möglichkeit auch Hochkontrastbilder aus sonst unmöglichen Situationen zu erstellen. Z.B. man hat nur eine Aufnahme, bewegte Bilder, Mitziehbilder, Tieraufnahmen usw. Grundsätzlich: Ein HDR lohnt sich nur, wenn der Kontrast des Motives höher ist, als die Kamera darstellen kann. Z.B. Nachtaufnahmen, große hell / dunkel – licht / schatten unterschiede in Räumen usw. Zur Verfügung steht eine RAW Datei direkt aus…

weiter

DIY Fotowäscheleine – Günstige Möglichkeit Fotos oder Bilder an einer Wand zu präsentieren

DIY Fotowäscheleine – Günstige Möglichkeit Fotos oder Bilder an einer Wand zu präsentieren

Eine sehr günstige und einfache Möglichkeit, Fotos und Bilder in einem Raum zu präsentieren. Wenn man gerade an einem Projekt / Konzept arbeitet, ist dies auch eine Möglichkeit, Materialien flexibel an die Wand zu hängen, und den Überblick zu bewahren. Benötigtes Material Wäscheleine oder Schnur ein paar Nägel oder Schrauben (je nach Wand) Wäscheklammern (Holz oder Kunststoff – je nach gewünschter Optik) Montagewerkzeug Die Kosten sind wirklich minimal – die Montage sehr einfach. Der Vorteil:…

weiter