image_pdfimage_print

Tennisbälle auf Studiostativ

Tennisbälle auf Studiostativ

Teure Studiostative haben oft Rollen an den Beinen, damit man sie gemütlich mit dem Blitz darauf im Studio bewegen kann. Günstige / Billige Stative haben das nicht, dafür gibt es eine sehr günstige Lösung. Tennisbälle. Weiterer Vorteil, der Staubsaugerroboter bleibt nicht dauernd an den Stativbeinen hängen. Du benötigst… Akkuschrauber Metallbohrer 8mm 3 Tennisbälle Eisensäge optional Sprühlack oder Farbe zum bemalen der Bälle Unterlage zum Lackieren (im freien oder einem gut belüfteten Raum!) natürlich auch ein…

weiter

Fotostudio Stativbeine sichtbar machen

Fotostudio Stativbeine sichtbar machen

Im Fotostudio oder am Set liegen einfach viele Sachen rum, bei Peopleshootings sind nun mal auch Personen am Set. Dies hat zur Folge, dass doch hin und wieder ein Stativbein übersehen wird und der Studioblitz mal ein bisschen wackelt. Um dem entgegen zu Wirken, ist es schon mal hilfreich, die Stativbeine  bzw. das ganze Stativ etwas sichtbarer zu gestalten. Benötigt wird Klebeband (z.B. tesa Signal Markierungsklebeband Universal gelb/schwarz/58133-00000-00 66m:50mm) Schere Stativ Alternativ Statt dem Klebeband, kannst…

weiter

Walimex Pro 8mm / 3.5 Fish-Eye II Objektiv

Walimex Pro 8mm / 3.5 Fish-Eye II Objektiv

Autofokus? Nein, das Objektiv hat keinen Autofokus! Für was auch? 🙂 Ab 30 cm ist alles „scharf“. Das Objektiv muss am Fokusring nur auf Unendlich gestellt werden – das wars. Bei digitalen Kameras kann man die Schärfe bzw. den Schärfebereich jederzeit am Display kontrollieren. Für alle, die es dennoch nicht glauben können – wollen: http://www.dofmaster.com/ Blickwinkel 180° sind eine ganze Menge. D.h. aber auch, Vorsicht auf Füße oder Stativbeine im Bild. Wenn das Objektiv schlampig…

weiter