image_pdfimage_print

Man darf auch mal Zurückrufen!

Man darf auch mal Zurückrufen!

Kreative Leute benutzen zu einem großen Teil den Kopf. Anatomisch damit verbunden ist auch das Gehirn. Dieses wiederum benötigt Konzentration. Ein hauptverantwortlicher Störfaktor ist meist das Telefon! Wenn du an einem Projekt arbeitest, benötigst du so viel Energie wie möglich. Alle Ablenkungen behindern nur deine Aufgabenstellung und dein Tun. Rückruf möglich?! Im Normalfall hast du die Nummer gespeichert, oder sie steht zumindest am Display. Hierbei kannst du immer noch entscheiden, ob dieses Telefonat im Moment…

weiter

Dropbox für Kreative

Dropbox für Kreative

Dropbox – eine einfache Möglichkeit, um größere Datenmengen bequem über das Internet mit seinen Kunden auszutauschen. dropbox.com In meiner Tätigkeit verwende ich Dropbox sehr häufig, um Kunden – Daten zukommen zu lassen, oder um an verschiedensten Endgeräten und Standorten mit dem selben Datenbestand zu arbeiten. Mit einem einfachen Rechtsklick lassen sich Dateien oder ganze Ordner freigeben. Der Link wird in die Zwischenablage kopiert und man kann diesen per E-Mail oder z.B. Facebook Chat seinem Klienten…

weiter

MODEL GUIDE- Einstieg ins Modelbusiness

MODEL GUIDE- Einstieg ins Modelbusiness

Nach meinem ersten Amazon eBook Bestseller „Mein Name ist Style und ich liebe die Mode“ freue ich mich meinen Leserinnen mein brandneues eBook vorstellen zu dürfen. Seit kurzem ist mein Buch „MODEL Guide – Einstieg ins Modelbusiness“ bei Amazon als eBook erhältlich. Nach zwanzig Jahren Erfahrung als Model am Laufsteg und vor der Kamera habe ich vieles erlebt und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Mit dem Buch „Model Guide“ möchte ich interessierten Mädchen und Frauen helfen…

weiter

Kreativität kann man nicht aufbrauchen

Kreativität kann man nicht aufbrauchen

Eine Amerikanische Ölgesellschaft beauftragte vor einigen Jahren ein Team von Psychologinnen und Psychologen damit herauszufinden, was die kreativen Mitarbeiter in Forschung und Entwicklung von den weniger kreativen Köpfen unterschied. Nach intensiver, dreimonatiger Untersuchung stellte das Forschungsteam fest, dass der Hauptunterschied zwischen den beiden Mitarbeitergruppen darin bestand, dass die kreativen Personen sich selbst als kreativ einschätzten, während die weniger kreativen das nicht taten. Da Du diesen Blog liest, können wir mal davon ausgehen, dass Du grundsätzlich…

weiter
1 2