image_pdfimage_print

Interessen bei Facebook Werbeeinschaltung

Interessen bei Facebook Werbeeinschaltung

Scheinbar haben einige Leute ihr Weihnachtsgeld schon erhalten, und einige haben sofort wieder einen Teil in Werbung investiert. Das ist ja grundsätzlich gut so – nur sollte eine Werbeeinschaltung auf Facebook auch die richtige Zielgruppe erreichen. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, seine Facebook Seite oder Inhalte davon zu bewerben. Ein Punkt, der zum Ausfüllen verwendet werden kann, ist das Feld „Interessen“. Interessen Wenn man z.B. die Webseite auf seiner Facebook Seite bewirbt, kommt ein Texteingabefeld „Interessen“….

weiter

Man darf auch mal Zurückrufen!

Man darf auch mal Zurückrufen!

Kreative Leute benutzen zu einem großen Teil den Kopf. Anatomisch damit verbunden ist auch das Gehirn. Dieses wiederum benötigt Konzentration. Ein hauptverantwortlicher Störfaktor ist meist das Telefon! Wenn du an einem Projekt arbeitest, benötigst du so viel Energie wie möglich. Alle Ablenkungen behindern nur deine Aufgabenstellung und dein Tun. Rückruf möglich?! Im Normalfall hast du die Nummer gespeichert, oder sie steht zumindest am Display. Hierbei kannst du immer noch entscheiden, ob dieses Telefonat im Moment…

weiter

Quicktipp Makrofotografie: Mit Zuckerwasser Insekten anlocken

Quicktipp Makrofotografie: Mit Zuckerwasser Insekten anlocken

Wer im Bereich der Makrofotografie anfängt, bzw. neue Ideen und Möglichkeiten sucht, ist hier genau richtig. Der Aufbau Als Untergrund wurde eine weiße Keramikschüssel verwendet. Es genügt auch ein einfacher Teller. Hier kann man auch viele andere Materialien verwenden, je nachdem, welchen Untergrund / Hintergrund man möchte. In einem eigenen Behälter (Joghurtbecher) wurde etwas Wasser mit Kristallzucker gemischt und ein Teil der Schüssel damit benetzt. Zusätzlich streute ich den Kristallzucker auf einen anderen Teil der…

weiter

Farbmanagement

Farbmanagement

Manchmal darf man auch gänzlich unkreativ sein, um sich in der Kreativität nicht einschränken zu lassen: Colormanagement Farbe, ein wesentlicher Schritt in der analogen Fotografie Heute wird das Thema oft unterschätzt, ja teils sogar belächelt. Wer schon mal seine eigenen Fotos abwechslend auf Monitor, Fernseher, Tablet oder Smartphone angesehen hat wird mir zustimmen: Sieht doch überall etwas anders aus. Aber was stimmt nun? Enttäuschend kann auch der Bestellte Abzug ausfallen, wenn die Farben am Papierbild…

weiter

Social Network: 10 Minuten pro Tag

Social Network: 10 Minuten pro Tag

Ich werde immer wieder gefragt, wie viel Zeit ich pro Tag mit sozialen Netzwerken verbringe- naja, deutlich mehr als 10 Minuten. Allerdings findet ein sehr großer Teil der Kundenaquise und des E-Mail Verkehrs auf diesen Plattformen statt. Gegen gerechnet mit dem dem „normalen“ E-Mail Verkehr im Geschäftsalltag ist es dann doch nicht so viel. Zeitmanagement und Kundenkommunikation sind aber ein anderes Thema. Hier findest du einen kleinen Einblick in meinen Alltag mit Facebook, Google+, Twitter,…

weiter

Informationen zum Schreiben eines Buches von MacAndrew

Informationen zum Schreiben eines Buches von MacAndrew

Tutorial – Die Liste eines Kellners – Sex, Trieb, Lust und jede Menge Nummern… Bücher haben schon immer mein Leben fasziniert. Seien es die alten deutschen Lyriker wie Eichendorff, Goethe oder Schiller bis hin zu den neuen „Wälzern“ wie Kehlmann, Brown oder Tolkien. Es war einfach alles dabei was Rang und Namen hatte. Dafür las ich auch quer durch die Genre-Bank. Aber ein Buch irgendwann einmal selbst zu schreiben? Davor hatte ich definitiv zu viel…

weiter